Bet IT Best Miami Heat Sportnachrichten

Dreimaliger NBA-Meister – Miami Heat


Da die National Basketball Association 1988 erweitert werden sollte, wurden Miami Heat aus Florida und die Charlotte Hornets gegründet. Das Team aus Miami spielt seit der Spielzeit 2004/05 in der Southeast Division in der Eastern Conference. Trotz ihrer geringen Vereinsgeschichte konnte Miami Heat in ihren Teamfarben Orange, Rot, Schwarz und Weiß meistens die Play-offs erreichen und schon 3 Meisterschaften, 5 Conferencetitel und 11 Divisionsiege einholen. Den höchsten Titel der NBA gewannen die Jungs aus Florida in den Jahren 2006, 2012 und 2013. Am großen Erfolg in der NBA waren unter vielen anderen vor allem Alonzo Mourning, Shaquille O’Neal und „Big Three“ LeBron James, Dwyane Wade und Chris Bosh beteiligt. Du interessierst Dich für mehr Miami Heat-Spieler wie Gerald Green und Chris Andersen? Dann informier Dich jetzt auf Bet IT Best, dem Sportnachrichtenportal.


Bet IT Best informiert Dich zu Sportnews und Livescores!


Du suchst zuverlässige, umfangreiche und schnelle Sportnachrichten zu Deinem Lieblingsteam aus der NBA? Du willst jederzeit die aktuellsten Neuigkeiten nachlesen können? Bet IT Best hat all das für Dich parat! Egal zu welcher Sportart, welcher Liga oder welchem Verein, auf Bet IT Best stehen Dir alle Sportnews der Miami Heat zur Verfügung. Und auch wenn Du nach übersichtlichen Informationen zur Saison suchst, hilft Dir die praktische Bet IT Best-Seite und die kostenlosen Bet IT Best-Apps. Spielpläne, die aktuelle Tabelle, Spielergebnisse des Teams aus Miami und einen Liveticker findest Du auf Deinem Sportnachrichtenportal Bet IT Best. Jetzt reinschauen und loslegen!


Beeindruckende Heimspielhalle American Airlines Arena


American Airlines Arena
heißt seit 2000 der Heimspielort der Miami Heat. Zuvor hat die Mannschaft Heimspiele 12 Jahre in der Miami Arena ausgetragen. Diese Halle war Schauplatz unzähliger Konzerte namhafter Künstler und beheimatete neben des NBA-Vereins auch Teams aus Eishockey und Football. 1999 wurde die heutige Miami Heat-Heimat American Airlines Arena eröffnet und dient auch als Austragungsort für die Frauen-Basketballmannschaft Miami Sol. Doch auch hier werden neben den sportlichen Events auch Shows und Konzerte veranstaltet. Mit einer maximalen Kapazität von 20.000 Zuschauern wird der Spielort oft auch nur „Triple A“ genannt. Hier soll Miami Heat in der nächsten Saison wieder durchstarten und einen vierten Meisterschaftstitel nach Florida holen!

Neueste Nachrichten

Tabelle

Atlantic Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Boston Celtics
22
-
-
2
Philadelphia 76ers
25
-
-
3
Toronto Raptors
23
-
-
4
Brooklyn Nets
23
-
-
5
New York Knicks
24
-
-

Central Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
24
-
-
2
Indiana Pacers
24
-
-
3
Detroit Pistons
24
-
-
4
Chicago Bulls
25
-
-
5
Cleveland Cavaliers
23
-
-

Eastern Conference

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
24
-
-
2
Boston Celtics
22
-
-
3
Miami Heat
24
-
-
4
Philadelphia 76ers
25
-
-
5
Toronto Raptors
23
-
-
6
Indiana Pacers
24
-
-
7
Brooklyn Nets
23
-
-
8
Orlando Magic
23
-
-
9
Detroit Pistons
24
-
-
10
Charlotte Hornets
26
-
-
11
Chicago Bulls
25
-
-
12
Washington Wizards
23
-
-
13
Atlanta Hawks
24
-
-
14
Cleveland Cavaliers
23
-
-
15
New York Knicks
24
-
-

NBA

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Los Angeles Lakers
24
-
-
1
Milwaukee Bucks
24
-
-
3
Boston Celtics
22
-
-
4
Miami Heat
24
-
-
5
Los Angeles Clippers
25
-
-
5
Philadelphia 76ers
25
-
-
7
Dallas Mavericks
23
-
-
7
Toronto Raptors
23
-
-
9
Houston Rockets
23
-
-
10
Denver Nuggets
22
-
-
11
Indiana Pacers
24
-
-
12
Brooklyn Nets
23
-
-
13
Utah Jazz
24
-
-
14
Oklahoma City Thunder
23
-
-
14
Orlando Magic
23
-
-
14
Phoenix Suns
23
-
-
17
Minnesota Timberwolves
23
-
-
17
Sacramento Kings
23
-
-
19
Detroit Pistons
24
-
-
20
Portland Trail Blazers
25
-
-
21
San Antonio Spurs
23
-
-
22
Charlotte Hornets
26
-
-
23
Chicago Bulls
25
-
-
24
Memphis Grizzlies
23
-
-
24
Washington Wizards
23
-
-
26
Atlanta Hawks
24
-
-
26
New Orleans Pelicans
24
-
-
28
Cleveland Cavaliers
23
-
-
29
Golden State Warriors
25
-
-
30
New York Knicks
24
-
-

Northwest Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Denver Nuggets
22
-
-
2
Utah Jazz
24
-
-
3
Oklahoma City Thunder
23
-
-
4
Minnesota Timberwolves
23
-
-
5
Portland Trail Blazers
25
-
-

Pacific Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Los Angeles Lakers
24
-
-
2
Los Angeles Clippers
25
-
-
3
Phoenix Suns
23
-
-
4
Sacramento Kings
23
-
-
5
Golden State Warriors
25
-
-

Southeast Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Miami Heat
24
-
-
2
Orlando Magic
23
-
-
3
Charlotte Hornets
26
-
-
4
Washington Wizards
23
-
-
5
Atlanta Hawks
24
-
-

Southwest Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Dallas Mavericks
23
-
-
2
Houston Rockets
23
-
-
3
San Antonio Spurs
23
-
-
4
Memphis Grizzlies
23
-
-
5
New Orleans Pelicans
24
-
-

Western Conference

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Los Angeles Lakers
24
-
-
2
Los Angeles Clippers
25
-
-
3
Dallas Mavericks
23
-
-
4
Houston Rockets
23
-
-
5
Denver Nuggets
22
-
-
6
Utah Jazz
24
-
-
7
Oklahoma City Thunder
23
-
-
8
Phoenix Suns
23
-
-
9
Sacramento Kings
23
-
-
10
Minnesota Timberwolves
23
-
-
11
Portland Trail Blazers
25
-
-
12
San Antonio Spurs
23
-
-
13
Memphis Grizzlies
23
-
-
14
New Orleans Pelicans
24
-
-
15
Golden State Warriors
25
-
-

Nächste Spiele