Bet IT Best FC Ingolstadt 04 Sportnachrichten

Der junge Verein stürmt die Bundesliga: FC Ingolstadt 04


Durch die Fusion der Fußballabteilungen des MTV 1881 Ingolstadt und des ESV Ingolstadt im Jahre 2004, konnte Ingolstadt erfolgreich im deutschen Fußball vertreten werden. Die „Schanzer“, wie die FC Ingolstadt Spieler auch genannt werden, tragen die Vereinsfarben Schwarz-Rot-Weiß. Sie starteten in der Bayernliga und konnten sich bis 2008 in die 2. Bundesliga hochspielen. Jedoch musste der FC Ingolstadt 04 für die Saison 2009/10 zurück in die 3. Liga, bevor er sich wieder in der zweiten Liga etablieren konnte. 2015/16 spielt der FC Ingolstadt 04 Kader erstmals in der 1. Fußball-Bundesliga. Auf kommende Erfolge sind die Fans schon gespannt.


Für eine erfolgreiche Zukunft: der Audi Sportpark


Mit dem Aufstieg in die 2. Liga 2008 zogen die Ingolstädter Jungs in das ESV-Stadion um, da dieses im Gegensatz zum MTV-Stadion die vom DFB geforderten 10.000 Plätze bieten konnte. Doch dies stellte nur eine Übergangslösung dar. 2011 konnte das neue FC Ingolstadt 04 Stadion eröffnet werden: Der Audi Sportpark. Über 15.000 Fußball-Fans finden dort Platz. Die moderne Architektur und der Fußball-Charakter macht die Heimspielstätte der Schanzer zum beliebten Spielort für Fans und Verein. Hier kann eine erfolgreiche Zukunft des FC Ingolstadt 04 beginnen.


News zu Ingolstadt und zur Bundesliga hier auf Bet IT Best!


Der Einzug in die 1. Bundesliga bedeutet für den jungen Ingolstädter Verein ein rasanter Aufstieg in seiner Erfolgsgeschichte. Um jederzeit mit den aktuellen Nachrichten ausgestattet zu sein, ist das Sportnachrichtenportal Bet IT Best genau die richtige Seite für dich. Hier kannst du den FC Ingolstadt 04 Spielplan, Aufstellungen vor den Spielen und Neuigkeiten zum Transfermarkt nachlesen. Auch von unterwegs aus rund um die Uhr informiert sein: Mit den praktischen Bet IT Best Apps. Einfach kostenlos laden und überall top vorbereitet sein.

Neueste Nachrichten

Tabelle

3. Liga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
MSV Duisburg
29
53:39
48
2.
SpVgg Unterhaching
29
43:33
47
2.
SV Waldhof Mannheim
29
43:33
47
4.
FC Bayern München II
29
57:49
47
5.
Eintracht Braunschweig
29
47:40
47
6.
TSV 1860 München
29
49:41
46
7.
FC Ingolstadt 04
29
50:37
45
8.
Würzburger Kickers
29
51:47
44
9.
SV Meppen
29
51:39
43
10.
KFC Uerdingen 05
29
34:40
43
11.
Hansa Rostock
29
38:34
42
12.
1. FC Kaiserslautern
29
44:46
38
13.
FC Viktoria Köln
29
51:57
38
14.
Chemnitzer FC
29
45:45
37
15.
1. FC Magdeburg
29
38:32
36
16.
Hallescher FC
29
45:48
33
17.
FSV Zwickau
29
42:46
33
18.
SC Preußen Münster
29
43:53
30
19.
SG Sonnenhof Grossaspach
29
24:54
24
20.
FC Carl Zeiss Jena
29
28:63
18

Nächste Spiele