Super League, Women 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Rostov-Don
11
385:225
22
2
Lada Toljatti
11
349:276
18
3
Cska Moscow
10
325:203
16
4
Zvezda Zvenigorod
12
341:333
14
5
Astrakhanochka
11
333:271
14
6
Kuban
10
328:259
14
7
Stavropolye-Uor Stavropol
11
348:331
12
8
Dynamo Volgograd
10
230:281
8
9
Agu-Adiif
10
243:322
3
10
Universitet
10
233:322
3
11
Luch
11
230:374
2
12
Ufa-Alisa
11
245:393
2

SPOX-Redakteur Stefan Petri ist bei der WM 2018 in Russland vor Ort und begleitete die DFB-Elf. Deren frühe Heimreise hat auch für ihn Konsequenzen.

mehr auf spox.com

Interessante Nachrichten

Nach dem Coup gegen Mitfavorit Niederlande zum Auftakt in die WM-Hauptrunde steht für die deutschen Handballerinnen das nächste wegweisende Spiel an.Am Montagmorgen tritt das Team von Bundestrainer Henk Groener gegen Serbien an und kann sich mit einem Sieg einen Platz unter den besten sieben Teams und damit die Teilnahme an einem Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sichern.Handball-WM der Frauen: Deutschland - Serbien ab 7 Uhr im LIVETICKERDeutschland auf Kurs WM-HalbfinaleDie Vorrunde hatte das DHB-Team mit sieben Punkten aus fünf Spielen abgeschlossen und sich als Tabellenzweiter der Gruppe B für die Hauptrunde qualifiziert. Nur gegen Asienmeister Südkorea hatte es eine Niederlage gegeben.In der Hauptrunde stehen drei weitere Partien für Deutschland an. Nach dem Sieg gegen die Niederlande - dem vermeintlich schwersten Gegner in Gruppe 1 - geht es noch gegen Serbien (Montag 7 Uhr) und Norwegen (Mittwoch 12.30 Uhr). (Spielplan der Handball-WM)Von den je sechs Mannschaften der beiden Hauptrunden-Gruppe qualifizieren sich die Tabellenersten und -zweiten direkt für das Halbfinale, die Drittplatzierten spielen WM-Platz 5 aus, die Viertplatzierten duellieren sich um WM-Platz 7.Deutschland führt Hauptgruppe 1 aktuell mit fünf Punkten an und liegt auf Kurs WM-Halbfinale. (Tabellen der Handball-WM)Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGESo können Sie Deutschland - Serbien LIVE verfolgen:TV: -Stream: Sportdeutschland.tv, handball-deutschland.tvLiveticker: Sport1.de und SPORT1 App

(Frauen · Weltmeisterschaft) Deutschlands Handball-Frauen sind mit einem Sieg in die Hauptrunde der Weltmeisterschaft gestartet und dürfen nun sogar vom Halbfinale träumen. Die DHB-Auswahl gewann am Sonntag in Kumamoto gegen den WM-Dritten Niederlande mit 25:23 (11:12) und übernahm mit 5:1 Punkten die Tabellenführung in der Gruppe 1. Beste Werferin für das Team von Bundestrainer Henk Groener war Emily Bölk mit sechs Toren, sie erzielte auch den besten Wert der deutschen Spielerinnen beim "PlayerScore".

(Männer · 1. Bundesliga) Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt von der Tabellenspitze der Handball-Bundesligaverdrängt. Dank eines 29:27 (14:12)-Sieges gegen GWD Minden zog der DHB-Pokalsieger am Sonntag mit 24:4 Punkten am spielfreien Nordrivalen (24:8) vorbei. Dahinter folgen die punktgleichen Rhein-Neckar Löwen, die sich gegen Frisch Auf Göppingen mit 28:21 (13:13) behaupteten. Die TSV Hannover-Burgdorf rückte dank eines 29:27 (17:16)-Sieges im Verfolgerduell gegen die Füchse Berlin mit 22:8 Zählern auf Rang vier vor. Im Tabellenkeller verschaffte sich der TBV Lemgo durch ein 29:24 (17:11) beim Schlusslicht HSG Nordhorn-Lingen ein wenig Luft.

your_interactive_betslip

loading...