1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Bayern München
22
62:24
46
2.
RB Leipzig
22
56:25
45
3.
Borussia Dortmund
22
63:32
42
4.
Borussia M'gladbach
21
42:24
42
5.
Bayer 04 Leverkusen
22
38:29
40
6.
FC Schalke 04
22
32:27
36
7.
SC Freiburg
22
31:31
33
8.
TSG 1899 Hoffenheim
22
33:35
33
9.
VfL Wolfsburg
22
28:28
31
10.
Eintracht Frankfurt
22
37:35
28
11.
FC Augsburg
22
34:45
27
12.
1. FC Union Berlin
22
27:35
26
13.
Hertha BSC Berlin
22
27:38
26
14.
1. FC Köln
21
28:42
23
15.
FSV Mainz 05
22
31:48
22
16.
Fortuna Düsseldorf
22
21:46
17
17.
Werder Bremen
22
25:51
17
18.
SC Paderborn 07
22
27:47
16

UEFA Champions League 19/20, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Paris Saint Germain
6
17:2
16
2.
Real Madrid
6
14:8
11
3.
Club Brugge
6
4:12
3
4.
Galatasaray
6
1:14
2

UEFA Champions League 19/20, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Bayern München
6
24:5
18
2.
Tottenham Hotspur
6
18:14
10
3.
Olympiacos Piraeus
6
8:14
4
4.
FK Crvena Zvezda
6
3:20
3

UEFA Champions League 19/20, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Manchester City
6
16:4
14
2.
Atalanta Bergamasca Calcio
6
8:12
7
3.
Shakhtar Donetsk
6
8:13
6
4.
NK Dinamo Zagreb
6
10:13
5

UEFA Champions League 19/20, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Juventus Turin
6
12:4
16
2.
Atletico Madrid
6
8:5
10
3.
Bayer 04 Leverkusen
6
5:9
6
4.
Lokomotiv Moscow
6
4:11
3

UEFA Champions League 19/20, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Liverpool FC
6
13:8
13
2.
SSC Napoli
6
11:4
12
3.
Red Bull Salzburg
6
16:13
7
4.
KRC Genk
6
5:20
1

UEFA Champions League 19/20, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Barcelona
6
9:4
14
2.
Borussia Dortmund
6
8:8
10
3.
Inter Milano
6
10:9
7
4.
SK Slavia Praha
6
4:10
2

UEFA Champions League 19/20, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
RB Leipzig
6
10:8
11
2.
Olympique Lyonnais
6
9:8
8
3.
Sl Benfica
6
10:11
7
4.
FC Zenit St Petersburg
6
7:9
7

UEFA Champions League 19/20, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
CF Valencia
6
9:7
11
2.
Chelsea FC
6
11:9
11
3.
Ajax Amsterdam
6
12:6
10
4.
OSC Lille
6
4:14
1

Mehr Nachrichten zu
Borussia Dortmund

19.02.2020 - 12:31 Uhr
Fussballtransfers

Achraf Hakimi hat in der laufenden Saison noch kein Pflichtspiel für Borussia Dortmund verpasst. Und wenn es nach dem 21-Jährigen geht, könnte das auch in der kommenden Spielzeit so weitergehen. Nach dem 2:1-Erfolg über Paris St. Germain hat sich der Marokkaner zu seiner Zukunft geäußert. „Im Juni kann alles passieren, aber wir werden sehen, was der Sommer bringt“, zitiert die ‚as‘ den pfeilschnellen Außenspieler.An erster Stelle steht für Hakimi die Aussicht auf Spielzeit, die in Dortmund (...)Lire la suite.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...