Eredivisie 20/21

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Ajax Amsterdam
23
73:18
57
2.
PSV Eindhoven
24
55:26
51
3.
AZ Alkmaar
24
56:35
49
4.
Vitesse Arnheim
24
39:25
45
5.
Feyenoord Rotterdam
24
46:26
43
6.
FC Groningen
24
31:24
42
7.
FC Twente Enschede
24
39:32
35
8.
FC Utrecht
23
36:29
34
9.
Fortuna Sittard
24
35:42
31
10.
SC Heerenveen
24
32:35
30
11.
Heracles Almelo
24
26:37
29
12.
Pec Zwolle
24
32:38
26
13.
Sparta Rotterdam
23
32:40
23
14.
RKC Waalwijk
24
22:35
23
15.
VVV Venlo
23
37:60
22
16.
Willem II Tilburg
24
27:54
17
17.
ADO Den Haag
24
20:50
15
18.
FC Emmen
24
21:53
12

UEFA Europa League 20/21, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
AS Roma
6
13:5
13
2.
Young Boys Bern
6
9:7
10
3.
CFR Cluj
6
4:10
5
4.
CSKA Sofia
6
3:7
5

UEFA Europa League 20/21, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Arsenal FC
6
20:5
18
2.
Molde FK
6
9:11
10
3.
SK Rapid Wien
6
11:13
7
4.
FC Dundalk
6
8:19
0

UEFA Europa League 20/21, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Bayer 04 Leverkusen
6
21:8
15
2.
SK Slavia Praha
6
11:10
12
3.
Hapoel Beer Sheva
6
7:13
6
4.
OGC Nice
6
8:16
3

UEFA Europa League 20/21, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Glasgow Rangers
6
13:7
14
2.
Sl Benfica
6
18:9
12
3.
Standard Liege
6
7:14
4
4.
Lech Poznan
6
6:14
3

UEFA Europa League 20/21, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
PSV Eindhoven
6
12:9
12
2.
Granada CF
6
6:3
11
3.
PAOK Thessaloniki
6
8:7
6
4.
AC Omonia Nicosia
6
5:12
4

UEFA Europa League 20/21, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
SSC Napoli
6
7:4
11
2.
Real Sociedad
6
5:4
9
3.
AZ Alkmaar
6
7:5
8
4.
HNK Rijeka
6
6:12
4

UEFA Europa League 20/21, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Leicester City
6
14:5
13
2.
Sporting Braga
6
14:10
13
3.
FC Zorya Luhansk
6
6:11
6
4.
AEK Athen
6
7:15
3

UEFA Europa League 20/21, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
AC Milan
6
12:7
13
2.
OSC Lille
6
14:8
11
3.
AC Sparta Praha
6
10:12
6
4.
Celtic Glasgow
6
10:19
4

UEFA Europa League 20/21, Group I

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
CF Villarreal
5
14:5
13
2.
Maccabi Tel Aviv
6
6:7
11
3.
Sivasspor
6
9:11
6
4.
FK Karabakh Agdam
5
4:10
1

UEFA Europa League 20/21, Group J

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Tottenham Hotspur
6
15:5
13
2.
Royal Antwerp FC
6
8:5
12
3.
LASK Linz
6
11:12
10
4.
PFC Ludogorets
6
7:19
0

UEFA Europa League 20/21, Group K

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
NK Dinamo Zagreb
6
9:1
14
2.
Wolfsberger AC
6
7:6
10
3.
Feyenoord Rotterdam
6
4:8
5
4.
CSKA Moscow
6
3:8
3

UEFA Europa League 20/21, Group L

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
TSG 1899 Hoffenheim
6
17:2
16
2.
FK Crvena Zvezda
6
9:4
11
3.
FC Slovan Liberec
6
4:13
7
4.
KAA Gent
6
4:15
0

UEFA Champions League 20/21, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Bayern München
6
18:5
16
2.
Atletico Madrid
6
7:8
9
3.
Red Bull Salzburg
6
10:17
4
4.
Lokomotiv Moscow
6
5:10
3

UEFA Champions League 20/21, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Real Madrid
6
11:9
10
2.
Borussia M'gladbach
6
16:9
8
3.
Shakhtar Donetsk
6
5:12
8
4.
Inter Milano
6
7:9
6

UEFA Champions League 20/21, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Manchester City
6
13:1
16
2.
FC Porto
6
10:3
13
3.
Olympiacos Piraeus
6
2:10
3
4.
Olympique Marseille
6
2:13
3

UEFA Champions League 20/21, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Liverpool FC
6
10:3
13
2.
Atalanta Bergamasca Calcio
6
10:8
11
3.
Ajax Amsterdam
6
7:7
7
4.
FC Midtjylland
6
4:13
2

UEFA Champions League 20/21, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Chelsea FC
6
14:2
14
2.
FC Sevilla
6
9:8
13
3.
FK Krasnodar
6
6:11
5
4.
FC Stade Rennes
6
3:11
1

UEFA Champions League 20/21, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Borussia Dortmund
6
12:5
13
2.
SS Lazio Roma
6
11:7
10
3.
Club Brugge
6
8:10
8
4.
FC Zenit St Petersburg
6
4:13
1

UEFA Champions League 20/21, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Juventus Turin
6
14:4
15
2.
FC Barcelona
6
16:5
15
3.
Dynamo Kiev
6
4:13
4
4.
Ferencvarosi Tc
6
5:17
1

UEFA Champions League 20/21, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Paris Saint Germain
6
13:6
12
2.
RB Leipzig
6
11:12
12
3.
Manchester United
6
15:10
9
4.
Istanbul BB
6
7:18
3
29.05.2020 - 09:55 Uhr
sport1.de
Auch drei Wochen nach der Entscheidung des niederländischen Fußballverbands (KNVB), Ajax Amsterdam als Nummer 1 der Eredivisie direkt für die Champions League zuzulassen, kochen die Emotionen hoch.Wie jetzt bekannt wurde, versuchte der AZ Alkmaar, die Entscheidung nach Abbruch der Liga am 24. April bei der UEFA anzufechten. Alkmaar, beim Abbruch punktgleich mit Ajax, müsste als Tabellenzweiter in die Qualifikation für die Champions League gehen. Die UEFA verwies allerdings auf den niederländischen Fußball-Verband - und der blockte die Beschwerde des Ex-Klubs von Trainer-Legende Louis van Gaal ab. Alkmaars Bemühungen um eine Neubewertung der Liga sorgen jedoch weiter für Zündstoff. Mehrere Teams hatten sich bereits kurz nach dem Liga-Abbruch überlegt, rechtliche Schritte gegen die Saison-Wertung einzuleiten.Ajax und AZ beendeten die Saison mit jeweils 56 Punkten gleichauf. Das um acht Punkte bessere Torverhältnis der Amsterdamer gab letztlich den Ausschlag, den niederländischen Rekordmeister in die Gruppenphase der nächsten Champions-League Saison zu schicken.Edwin Van der Saar: "Sind überrascht"Alkmaar begründete seinen Beschwerde-Vorstoß damit, das Team von Trainer Arne Slot habe beide Saisonspiele gegen den niederländischen Meister für sich entschieden. Außerdem hätte es Alkmaar bis zum Liga-Abbruch mit schwierigeren Gegnern als der Konkurrent zu tun gehabt, meint ein Anwalt des Klubs.Die Tordifferenz als entscheidender Faktor für die Endplatzierung sei deshalb ein nicht-objektives Maß, bemängelt der Verein. Ajax zeigt sich über die Beschwerde verwundert. "Davon wussten wir nichts. Wir haben regelmäßigen Kontakt und sind davon überrascht", wird Generaldirektor Edwin van der Sar von Voetbal International zitiert.Der 49-Jährige wolle dennoch keinen Streit mit dem Liga-Konkurrenten vom Zaun brechen. Der niederländische Top-Klub sagt der Liga sogar finanzielle Unterstützung zu: "Wir geben bereits jetzt Geld und wollen für nächste Saison einen zusätzlichen Beitrag reservieren. Damit wir diese schweren Zeiten mit möglichst vielen Vereinen durchstehen können."
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
AZ Alkmaar

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...