1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Bayern München
22
62:24
46
2.
RB Leipzig
22
56:25
45
3.
Borussia Dortmund
22
63:32
42
4.
Borussia M'gladbach
21
42:24
42
5.
Bayer 04 Leverkusen
22
38:29
40
6.
FC Schalke 04
22
32:27
36
7.
SC Freiburg
22
31:31
33
8.
TSG 1899 Hoffenheim
22
33:35
33
9.
VfL Wolfsburg
22
28:28
31
10.
Eintracht Frankfurt
22
37:35
28
11.
FC Augsburg
22
34:45
27
12.
1. FC Union Berlin
22
27:35
26
13.
Hertha BSC Berlin
22
27:38
26
14.
1. FC Köln
21
28:42
23
15.
FSV Mainz 05
22
31:48
22
16.
Fortuna Düsseldorf
22
21:46
17
17.
Werder Bremen
22
25:51
17
18.
SC Paderborn 07
22
27:47
16

Mehr Nachrichten zu
1. FC Köln

19.02.2020 - 11:11 Uhr
Fussballtransfers

Seit der Amtsübernahme von Horst Heldt als Geschäftsführer des 1. FC Köln ist bei den Domstädtern wieder etwas mehr Ruhe eingekehrt. Als Lohn für seine Arbeit wird Heldt, sofern die Geißböcke den Klassenerhalt schaffen, am Ende der Saison einen neuen Vertrag erhalten, berichtet die ‚Sport Bild‘.Laut dem Bericht sei es „wahrscheinlich“, dass der 50 Jährige „bis mindestens 2023 gebunden werden soll“. Im November hatte Heldt den zurückgetretenen Geschäftsführer Armin Veh ersetzt und einen Vertrag (...)Lire la suite.

18.02.2020 - 16:56 Uhr
Fussballtransfers

Nach seinem gelungenen Einstand beim 1. FC Köln pochen die Fans auf einen Verbleib von Mark Uth (28). Geschäftsführer Horst Heldt schätzt die Chancen auf eine langfristige Beschäftigung des Angreifers als nicht gerade niedrig ein. Beim Talk-Format ‚Loss mer schwade‘ sagte Heldt: „Ich halte es nicht für aussichtslos, dass Mark auch über den Sommer hinaus bei uns ist.“Als wichtigste Voraussetzung dafür gilt allerdings der Klassenerhalt, dann, so Heldt, „haben wir, glaube ich, gute Argumente ihn (...)Lire la suite.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...