Alexander Zverev hat beim Laver Cup in Genf seine erste Niederlage in Diensten des Teams Europa kassiert und dem "Team Rest der Welt" den zwischenzeitlichen Ausgleich gestattet. Danach gewannen allerdings Roger Federer und Rafael Nadal ihre Einzel und sorgten so für eine 7:3-Führung zugunsten des Europa-Teams gegen den "Rest der Welt". Dieser schlug dann allerdings im Doppel nochmals zurück, so dass es mit einem 7:5 für die Europäer in den letzten Turniertag geht.

mehr auf kicker.de

Mehr Nachrichten zu
Federer, Roger

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...