Champions League 20/21, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
SG Flensburg-Handewitt
3
96:87
6
2.
HC Meshkov Brest
3
81:80
4
3.
KS Vive Targi Kielce
2
56:54
2
4.
Elverum
1
30:28
2
5.
FC Porto Vitalis
3
84:91
2
6.
PSG Handball
2
59:61
0
7.
HC Vardar-Skopje
1
22:24
0
8.
Pick Szeged
1
23:26
0

Champions League 20/21, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
MKB Veszprem KC
3
102:83
6
2.
Aalborg Handbold
3
96:84
6
3.
FC Barcelona
2
72:53
4
4.
Hbc Nantes
2
59:55
2
5.
THW Kiel
2
58:56
2
6.
RK Celje Pivovarna Lasko
2
57:73
0
7.
HC Motor Zaporozhye
3
88:105
0
8.
RK Croatia Osiguranje Zagreb
3
72:95
0

Mehr Nachrichten zu
THW Kiel

30.09.2020 - 22:28 Uhr
sport1.de

Die SG Flensburg-Handewitt hat vier Tage vor ihrem Bundesligastart auch das dritte Champions-League-Spiel der Saison gewonnen.Die SG bezwang den portugiesischen Meister FC Porto endlich wieder vor Fans mit 36:29 (15:15) und führt damit die Gruppe A an, aus der die ersten beiden Teams direkt ins Viertelfinale einziehen. 1200 Zuschauer waren am Mittwochabend zugelassen. (Tabellen der Handball Champions League 2020/21)Drei Tage nach der Supercup-Niederlage gegen den THW Kiel in Düsseldorf tat sich der dreimalige deutsche Meister lange schwer, das Spiel war bis tief in die zweite Hälfte hinein umkämpft.Immer wieder traf Flensburg nach Ballgewinn ins leere Tor der Portugiesen, die sieben Spieler in den Angriff schickten. (Spielplan und Ergebnisse der Handball Champions League)In die Bundesliga starten die Flensburger am Sonntag bei der HSG Wetzlar.Die Partie SG Flensburg-Handewitt - FC Porto im Stenogramm:SG Flensburg-Handewitt - FC Porto 36:29 (15:15)Tore: Möller (8), Joendal (5), Swan (4), Sikosek (4), Wanne (4), Röd (3), Semper (3), Gottfridsson (2), Steinhauser (1), Holpert (1), Mensah Larsen (1) für Flensburg - Martins Soares (5), Gomes (4), Sliskovic (4), Salina Amador (4), Mbengue (3), Alves (3), Fernandes (3), Costa (2), Iturriza Alvarez (1) für PortoZuschauer: 722

30.09.2020 - 13:00 Uhr
handball-world.com

(Männer · Champions League) Es geht weiter in der EHF Champions League, auch wenn in der Gruppe A bedingt durch coronabedingte Verschiebungen die Tabelle im Ungleichgewicht ist. Die SG Flensburg-Handewitt kann mit dem ersten Heimspiel vor Zuschauern seine Spitzenposition festigen. In der Gruppe B gehen sich die Topfavoriten noch aus dem Weg, das nominelle Topspiel steht in Nantes auf dem Programm, der THW Kiel will nach der Niederlage gegen die Franzosen beim RK Celje wieder zurück in die Spur finden.

30.09.2020 - 12:07 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Am Sonntag startet der HC Erlangen nach einer langen Vorbereitungszeit in die Saison 20/21. Zum Auftakt reisen die Franken zum Rekordmeister und frisch gekürten Supercup-Sieger THW Kiel. Vor der Abfahrt in den hohen Norden verrät der neue Chefcoach der Erlanger im Gespräch mit dem vereinseigenen Pressedienst, was er sich mit seinem Team für die neue Spielzeit vorgenommen hat und welche Ziele er mit seiner Mannschaft erreichen möchte.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...