10.11.2019 - 17:35 Uhr
handball-world.com
(Männer · 1. Bundesliga) Mit einem 8:1-Lauf stellte der TBV Lemgo Lippe schon vor dem Seitenwechsel die Weichen auf Sieg. Gegen die Eulen Ludwigshafen überzeugte das Team von Florian Kehrmann neben dem Drang zum Tor in der Schlussphase der ersten Halbzeit auch mit einer starken Deckungsarbeit inklusive Torhüter. Für Lemgo war es nach dem Auftakterfolg in Wetzlar der zweite Sieg in dieser Saison, die Eulen bleiben somit vorletzter der Tabelle, Lemgo Lippe schiebt sich nach dem deutlichen 27:19 gegen die Eulen Ludwigshafen auf Platz 15. Erfolgreichster Werfer der Partie war der Isländer Bjarki Elisson, der mit seinem 13 Toren Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar-Löwen als bester Scorer der Liga von Platz 1 verdrängte.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
TBV Lemgo

01.07.2020 - 18:07 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Bereits im Herbst 2019 fiel die Entscheidung, den Bereich Marketing und Vertrieb beim TBV Lemgo Lippe auszubauen und personell zu verstärken. Mit dem offiziellen Beginn der Saison 2020/21 am heutigen Mittwoch bilden Steffen Tegeler, Christoph Theuerkauf und Jannis Becker eine Bürogemeinschaft in der TBV-Geschäftsstelle an der Bunsenstraße. Während seine beiden Kollegen neu zum Verein hinzustoßen, wechselt Theuerkauf lediglich das Trikot gegen den Schreibtisch...

29.06.2020 - 11:53 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Der TBV Lemgo Lippe freut sich über eine weitere Fortführung einer Partnerschaft: Premium-Partner Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen hat sein Engagement beim lippischen Handball-Bundesligisten um weitere zwei Jahre verlängert. Das Logo des Getränkeherstellers bleibt damit weiterhin an prominenter Stelle wie auf dem Hallenboden oder der Hose der Spieler vertreten.

Interessante Nachrichten

(Männer · 3. Liga Nord-Ost) Beim HC Oppenweiler/Backnang ist die Kaderplanung bereits seit einiger Zeit abgeschlossen. Vier Abgängen stehen dabei fünf Neuzugänge gegenüber. In der kommenden Saison will der Drittligist aus Baden-Württemberg an den sechsten Platz der abgelaufenen Spielzeit anknüpfen. "Das war unsere beste Platzierung in fünf Jahren 3. Liga", betont Pressewart Alexander Hornauer. "Diesen Schwung wollen wir mitnehmen."

your_interactive_betslip

loading...