1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
RB Leipzig
18
51:21
40
2.
FC Bayern München
18
50:22
36
3.
Borussia M'gladbach
18
33:20
35
4.
Borussia Dortmund
18
46:27
33
5.
FC Schalke 04
18
31:21
33
6.
Bayer 04 Leverkusen
18
27:22
31
7.
SC Freiburg
18
29:24
29
8.
TSG 1899 Hoffenheim
18
26:30
27
9.
VfL Wolfsburg
18
19:21
24
10.
FC Augsburg
18
31:36
23
11.
Eintracht Frankfurt
18
29:30
21
12.
1. FC Union Berlin
18
21:27
20
13.
1. FC Köln
18
22:33
20
14.
Hertha BSC Berlin
18
22:33
19
15.
FSV Mainz 05
18
26:41
18
16.
Werder Bremen
18
24:41
17
17.
Fortuna Düsseldorf
18
18:37
15
18.
SC Paderborn 07
18
21:40
12
25.06.2019 - 09:10 Uhr
Fussballtransfers
Die Pläne rund um Torhüter-Talent Luca Plogmann haben sich offenbar geändert. Laut der ‚DeichStube‘ geht man beim SV Werder Bremen inzwischen davon aus, dass der 19-Jährige in diesem Sommer nicht verliehen wird. Es habe sich schlichtweg kein Klub gefunden, der eine Stammplatz-Garantie aussprechen wollte.Nun wird Plogmann in der kommenden Spielzeit voraussichtlich in Werders Regionalliga-Team auflaufen. Im internen Torwart-Ranking belegt Plogmann hinter Jiri Pavlenka und Stefanos Kapino (...)Lire la suite.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Werder Bremen

23.01.2020 - 23:01 Uhr
Fussballtransfers

Milos Veljkovic sieht seine Zukunft bei Werder Bremen. Auf die Frage der Bild, ob er gerne über 2022 hinaus verlängern würde, antwortet der 24-jährige Innenverteidiger mit einem klaren „Ja“.Der Serbe fügt hinzu: „Aber ich schaue jetzt erst mal auf diese Saison und dann sehen wir im Sommer weiter.“ Seinen Stammplatz scheint Veljkovic zunächst verloren zu haben. Ein Abschied im Winter liege dennoch „definitiv nicht“ im Bereich des (...)Lire la suite.

Interessante Nachrichten

24.01.2020 - 09:01 Uhr
Fussballtransfers

Es ist das Thema der Stunde bei Borussia Dortmund: Holt der BVB Nationalspieler Emre Can in diesem Winter? Meldungen diesbezüglich waren zuletzt etwas widersprüchlich. Italienische Medien zeigen sich aber zuversichtlich.Die Verhandlungen um Emre Can nähern sich dem Abschluss. Das zumindest berichtet der italienische Journalist Alfredo Pedullà. Demnach habe Borussia Dortmund mittlerweile 20 Millionen Euro für den 26-Jährigen geboten. Juventus Turin fordere 25 Millionen. Eine nur kleine (...)Lire la suite.

your_interactive_betslip

loading...