Sportnachrichten

Bundesliga

09.12.2019 - 13:29 Uhr
handball-world.com
(Frauen · 2. Bundesliga) Der SV Union Halle-Neustadt hat am Samstagabend gegen den VfL Waiblingen dieersten Punkte in der 2. Bundesliga abgegeben. Gejubelt hat am Ende nur eineMannschaft und das waren die Gäste. In der 51. Minute lag der Favorit aus Halle nochmit 27:22 in Führung. Am Ende kann man aber auch über das 28:28 glücklich sein,denn ein Sieg wäre für den VfL Waiblingen möglich gewesen. Die Gäste führten nur inder Anfangsphase und in der Schlussphase der Partie. Die Wildcats hatten das Spielüber weite Strecken im Griff. Erfolgreichste Spielerinnen beim Gastgeber waren SophieLütke und Saskia Lang mit 6 Toren. Bei Waiblingen war Tanja Padutsch und SimonaNikolovska mit 7 Treffen die besten Torschützen.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Bundesliga

27.01.2020 - 19:05 Uhr
handball-world.com

(Frauen · 1. Bundesliga) Eine klare Niederlage gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer ist nicht überraschend,die Entstehung des Endergebnisses doch schon. Eine unterirdische erste Halbzeit und einedafür umso deutlich bessere zweite Halbzeit führten zu dem am Ende akzeptablenEndergebnis gegen einen sehr souverän aufspielenden BVB, der die Hinrunde völlig zuRecht als Herbstmeister abschließen wird.

27.01.2020 - 18:25 Uhr
handball-world.com

(Frauen · 2. Bundesliga) Anlass zu Ärger und Traurigkeit hatte HSV-Trainerin Kerstin Reckenthäler nach dem couragierten Auftritt am Samstagabend in der Bundeshauptstadt nicht, die 24:28-Auswärtsniederlage sei mit Blick auf ihren personell angeschlagenen Kader mit lediglich drei Rückraumspielern nur eine Randnotiz: "Hut ab für diese Leistung meiner Mannschaft! Ich bin sehr zufrieden. Wir haben Berlin lange Paroli geboten. Bei den Gastgeberinnen haben sieben Rückraumspieler Einsätze bekommen - also mehr als doppelt so viele, wie bei uns möglich waren." Während in Spielmacherin Simona Kolosove, Anna Ansorge und Leona Svirakova gleich drei Akteuerinnen für die Spreefüchse mit jeweils vier Toren zu den Topscorerinnen avancierten, traf Kapitänin Mandy Reinarz (6 Treffer) für den Aufsteiger aus der Klingenstadt am meisten.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...