2. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
SpVgg Greuther Fürth
9
19:10
18
2.
VfL Bochum
9
17:9
17
3.
Hamburger SV
9
19:14
17
4.
Holstein Kiel
9
13:8
16
5.
VfL Osnabrück
9
13:11
16
6.
FC Erzgebirge Aue
9
14:9
15
7.
SC Paderborn 07
9
14:8
14
8.
Karlsruher SC
9
14:10
13
9.
FC Heidenheim 1846
9
15:13
12
10.
SSV Jahn Regensburg
9
13:14
12
11.
SV Darmstadt 98
9
16:18
12
12.
Fortuna Düsseldorf
9
8:15
11
13.
1. FC Nürnberg
9
16:15
10
14.
Hannover 96
9
12:13
10
15.
SV Sandhausen
9
9:16
8
16.
Eintracht Braunschweig
9
9:21
8
17.
FC St. Pauli
9
12:17
7
18.
Würzburger Kickers
9
9:21
4

1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Bayern München
9
31:13
22
2.
RB Leipzig
9
18:6
20
3.
Bayer 04 Leverkusen
9
16:9
19
4.
Borussia Dortmund
9
21:9
18
5.
VfL Wolfsburg
9
14:8
17
6.
1. FC Union Berlin
9
21:11
16
7.
Borussia M'gladbach
9
17:14
15
8.
FC Augsburg
9
11:12
12
9.
Eintracht Frankfurt
9
14:16
12
10.
VfB Stuttgart
9
17:15
11
11.
Werder Bremen
9
13:15
11
12.
TSG 1899 Hoffenheim
9
15:16
9
13.
Hertha BSC Berlin
9
15:18
8
14.
SC Freiburg
9
10:20
7
15.
1. FC Köln
9
10:15
6
16.
FSV Mainz 05
9
11:22
5
17.
Arminia Bielefeld
9
6:19
4
18.
FC Schalke 04
9
6:28
3
23.10.2020 - 22:30 Uhr
kicker.de
Auch im dritten Heimspiel der Saison gelang dem VfB Stuttgart kein Sieg. Dabei hatte die Mannschaft von Pellegrino Materazzo einen mehr als überzeugenden Start hingelegt, verlor dann aber die Kontrolle und erarbeitete sich kaum noch gute Möglichkeiten. Der Ausgleich des FC kam zum gegebenen Zeitpunkt überraschend, wurde im Laufe des Spiels aber noch gerechtfertigt.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
VfB Stuttgart

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...