3. Liga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Dynamo Dresden
25
45:22
51
2.
Hansa Rostock
24
37:24
45
3.
SV Wehen Wiesbaden
25
44:34
44
4.
FC Ingolstadt 04
24
32:27
44
5.
TSV 1860 München
25
46:24
41
6.
1. FC Saarbrücken
24
40:32
40
7.
Turkgucu Ataspor Munchen
26
34:30
40
8.
SC Verl 1924
24
47:36
37
9.
Hallescher FC
25
32:38
35
10.
SV Waldhof Mannheim
26
37:39
34
11.
FC Bayern München II
25
33:34
30
12.
FSV Zwickau
24
28:32
30
13.
SV Meppen
24
29:36
30
14.
MSV Duisburg
24
31:40
27
15.
FC Viktoria Köln
24
28:39
27
16.
1. FC Kaiserslautern
26
25:32
26
17.
KFC Uerdingen 05
22
19:24
24
18.
SpVgg Unterhaching
26
26:40
21
19.
1. FC Magdeburg
25
20:37
21
20.
VfB Lübeck
24
25:38
20
27.02.2021 - 08:23 Uhr
liga3-online.de
Weil er gegenüber Trainer Rolf Landerl handgreiflich geworden sein soll, ist Florian Riedel vom VfB Lübeck dauerhaft suspendiert worden. Mittlerweile hat sich der 30-Jährige mit dem renommierten Horst Kletke einen Anwalt genommen. Und dieser bestreitet, dass es zu einer Handgreiflichkeiten von Riedel gekommen war.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
VfB Lübeck

28.02.2021 - 17:37 Uhr
liga3-online.de

Nachdem der VfB Lübeck mit der Suspendierung von Florian Riedel zuletzt abseits des Platzes für Schlagzeilen sorgte, läuft es sportlich weiterhin nicht. Beim 1:2 in Halle kassierte der Aufsteiger die achte Pleite aus den letzten zehn Partien, liegt nun sechs Punkte hinter dem rettenden Ufer und taumelt damit der Regionalliga entgegen. Die Probleme des Tabellenletzten waren in Halle einmal mehr offenkundig.

Interessante Nachrichten

Eigentlich könnten sich die Löwen aussuchen, gegen wen sie in den verbleibenden zwei Spielen gewinnen wollen: Sie brauchen vier Punkte aus den Partien gegen Bayern 2 und Ingolstadt, um mindestens den Relegationsplatz zu sichern. Doch klar ist: Die Köllner-Elf wird heute gegen den Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters nicht taktieren, sondern voll auf Sieg spielen - zumal sie die Roten gleichzeitig in die Regionalliga schießen können. Mehr Anreiz geht eigentlich nicht…Natürlich, die Samstagsergebnisse waren nicht unbedingt positiv für 1860: Rostock setzte sich gegen Haching mit 1:0 durch - und Ingolstadt kletterte durch das 5:1 in Duisburg auf Platz 3. Mehrheitsgesellschafter Hasan Ismaik: “Der Fokus gilt nicht der Tabelle, sondern dem nächsten Spiel.” Kann man so sehen.In Giesing war am Sonntagmittag schon der Teufel los: Hunderte Fans versammeln sich seit Stunden rund um die Grünwalder Straße - die Polizei hat ihr Aufgebot im Vergleich zum 3:0-Sieg gegen Ingolstadt noch einmal entscheidend erhöht. Wird’s eine weiß-blaue Party in Giesing?11:30Der Stadtteil wird immer voller. Es gibt kaum mehr Parkplätze, was wiederum für alle Fans heißt: Wenn ihr kommt, dann bitte mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.11:29Fabian Greilinger wird den Löwen heute fehlen - wie db24 berichtete, war der 20-jährige Außenspieler gestern nicht im Abschlußtraining dabei.11:25Servus, Löwen! Wir sind schon an der Grünwealder Straße. Hier ist schon mächtig was los - viele Fans, noch mehr Polizei.

your_interactive_betslip

loading...