Bundesliga 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
THW Kiel
14
427:367
24
2
SG Flensburg-Handewitt
16
425:371
24
3
Rhein Neckar Löwen
16
458:416
24
4
TSV Hannover-Burgdorf
15
432:404
22
5
SC Magdeburg
16
479:432
22
6
MT Melsungen
16
439:433
21
7
Füchse Berlin
15
424:381
20
8
SC Dhfk Leipzig
16
446:449
18
9
Bergischer HC
16
435:446
15
10
HSG Wetzlar
15
421:422
14
11
HBW Balingen/Weilstetten
15
421:435
13
12
Frisch Auf Göppingen
16
402:422
13
13
HC Erlangen
15
387:402
12
14
TV Bittenfeld
15
391:424
10
15
TSV GWD Minden
16
421:441
10
16
TBV Lemgo
16
434:465
10
17
TSG Ludwigshafen-Friesenheim
16
372:417
6
18
HSG Nordhorn-Lingen
16
378:465
2

(Männer · 1. Bundesliga) "Wenn die Spiele so verlaufen wie heute oder wie gegen Kiel, dann ist das ganz in Ordnung", brachte es Löwen-Kreisläufer Jannik Kohlbacher nach dem hauchdünnen 29:28 beim SC DHfK Leipzig auf den Punkt. Zum zweiten Mal in Folge hatten die Badener in letzter Sekunde zwei Zähler aus einem Topspiel mitgenommen und sich somit in der Spitzengruppe festgesetzt.

mehr auf handball-world.com

Mehr Nachrichten zu
SC Dhfk Leipzig

Interessante Nachrichten

(Frauen · Weltmeisterschaft) Die 24. Handball-Weltmeisterschaft biegt auf die Zielgerade ein, bislang haben alle Teams sieben Partien in den letzten elf Tagen des Turniers bestritten. Für die Hälfte der Teilnehmer ist aber das Turnier nun beendet, vier weitere Mannschaften absolvieren dann am morgigen Mittwoch den letzten Auftritt. Nur die Top 8 erreichen die Platzierungsrunde und können noch bis zu zwei weitere Spiele am Freitag und Sonntag bestreiten.

your_interactive_betslip

loading...