19.11.2019 - 16:38 Uhr
rnz.de
Lemgo. (dpa-lsw) Handball-Bundesligist TBV Lemgo hat für die kommende Saison den früheren Welt- und Europameister Gedeón Guardiola verpflichtet. Der Kreisläufer kommt von den Rhein-Neckar Löwen, mit denen der 35-Jährige zweimal deutscher Meister wurde, und spielt in der kommenden Saison zusammen mit seinem Zwillingsbruder Isaias. Neben den Gesprächen mit Trainer Florian Kehrmann sei dies natürlich ein wichtiger Grund für den Wechsel gewesen, erklärte Guardiola.Am Montag hatten die Rhein-Neckar Löwen bekannt gegeben, dass Guardiola und der Schwede Mads Mensah zum Saisonende die Kurpfälzer verlassen. Mensah wechselt in den Norden zu Flensburg-Handewitt.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Rhein Neckar Löwen

Interessante Nachrichten

(Männer · 3. Liga Mitte) Diese Nachricht dürfte einige Nachwuchshandballer freuen: Der Thüringer Handball-Verband (THV) schult zum Schuljahr 2021/2022 erstmals auch Jungen am Sportgymnasium ein. "Dies stellt einen ganz wichtigen Meilenstein für den Leistungssport des THV dar, um künftig auch talentierte männliche Nachwuchshandballer in Thüringen halten zu können", heißt es in einer Mitteilung des Verbandes.

your_interactive_betslip

loading...