UEFA Champions League 18/19, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Borussia Dortmund
6
10:2
13
2
Atletico Madrid
6
9:6
13
3
Club Brugge
6
6:5
6
4
AS Monaco
6
2:14
1

UEFA Champions League 18/19, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Barcelona
6
14:5
14
2
Tottenham Hotspur
6
9:10
8
3
Inter Milano
6
6:7
8
4
PSV Eindhoven
6
6:13
2

UEFA Champions League 18/19, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Paris Saint Germain
6
17:9
11
2
Liverpool FC
6
9:7
9
3
SSC Napoli
6
7:5
9
4
FK Crvena Zvezda
6
5:17
4

UEFA Champions League 18/19, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Porto
6
15:6
16
2
FC Schalke 04
6
6:4
11
3
Galatasaray
6
5:8
4
4
Lokomotiv Moscow
6
4:12
3

UEFA Champions League 18/19, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Bayern München
6
15:5
14
2
Ajax Amsterdam
6
11:5
12
3
Sl Benfica
6
6:11
7
4
AEK Athen
6
2:13
0

UEFA Champions League 18/19, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Manchester City
6
16:6
13
2
Olympique Lyonnais
6
12:11
8
3
Shakhtar Donetsk
6
8:16
6
4
TSG 1899 Hoffenheim
6
11:14
3

UEFA Champions League 18/19, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Real Madrid
6
12:5
12
2
AS Roma
6
11:8
9
3
FC Viktoria Plzen
6
7:16
7
4
CSKA Moscow
6
8:9
7

UEFA Champions League 18/19, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Juventus Turin
6
9:4
12
2
Manchester United
6
7:4
10
3
CF Valencia
6
6:6
8
4
Young Boys Bern
6
4:12
4

Zinedine Zidane is back at the Bernabeu and will try to work his magic to reinvigorate a team that has slumped badly this season

mehr auf goal.com

Mehr Nachrichten zu
Real Madrid

Mit Manchester United hat der erste Interessent ein Angebot für Linksverteidiger Junior Firpo von Betis Sevilla abgegeben. Wie die ‚as‘ berichtet, sind die Red Devils bereit, 30 Millionen Euro für die Dienste des 22-Jährigen auf den Tisch zu legen. Die Engländer sind aber mit ihrem Vorhaben Firpo zu verpflichten nicht alleine, denn auch Real Madrid wird Interesse nachgesagt.Der Spanier kämpft nun zunächst einmal mit der U21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Italien und San (...)Lire la suite.

Interessante Nachrichten

Shinji Kagawa hat öffentlich Abschied von seinem Leihverein Besiktas genommen. Der Japaner bedankt sich via Instagram bei den Fans des türkischen Traditionsvereins für deren „Unterstützung“. Er sei unglücklich darüber, dass man keinen Titel geholt habe und „ich dem Team nicht so viel geben konnte wie ich eigentlich gewollt hätte“.Bei Borussia Dortmund hat der 30-jährige Kagawa allerdings keine Perspektive. Für ihn gilt es nun, einen neuen Arbeitgeber zu finden. Sein Vertrag beim BVB läuft noch bis (...)Lire la suite.

Bei Paris St. Germain könnte sich ein Wechsel auf dem Sportdirektor-Posten anbahnen. Die ‚L'Équipe‘ berichtet, dass die Pariser mit einer Rückkehr von Leonardo liebäugeln. Der Brasilianer, der bereits zwischen 2011 und 2013 bei PSG tätig war, arbeitet momentan als Technischer Direktor beim AC Mailand.An der Seine könnte der 49-Jährige den höchstumstrittenen Antero Henrique ersetzen. Dessen Verhältnis zu Thomas Tuchel gilt seit Monaten als schwer belastet. Mehrfach entwickelten sich (...)Lire la suite.

your_interactive_betslip

loading...