Sportnachrichten

International

Mehr Nachrichten zu
International

Interessante Nachrichten

18.02.2020 - 09:23 Uhr
sport1.de

Die Houston Rockets schlagen auf dem Transfermarkt zu und gehen ihren revolutionären Small-Ball Weg gnadenlos weiter.Mit den Routiniers Jeff Green und DeMarre Carroll (beide 33 Jahre alt) haben die Texaner nach ESPN-Informationen zwei weitere große Flügelspieler geholt.Nachdem zur Trade Deadline der Schweizer Clint Capela (2,08 Meter) zu den Atlanta Hawks verfrachtet worden war, spielen die Rockets praktisch ohne echten Center. Diese Position bekleidet meist der Ex-Bamberger P.J. Tucker (1,96 Meter). Im Tausch für Capela kam mit Robert Covington (2,06 Meter) ein Combo-Forward.Green und Carroll (beide 2,03 Meter) könnten nun ebenfalls in die Verlegenheit kommen, sich als Small-Ball-Center der Rockets mit den Schwergewichten der Liga anlegen zu müssen.DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGEGreen und Carroll zu den RocketsFree Agent Green bekommt in Houston einen 10-Tages-Vertrag, der in einen Kontrakt für den Rest der Saison umgewandelt werden soll, wenn beide Seiten einverstanden sind.Defensiv-Spezialist Carroll einigte sich mit den San Antonio Spurs auf einen Buyout und kann nun bei den Rockets unterschreiben. In San Antonio hatte er diese Saison praktisch keine Rolle gespielt (9 Minuten und 2,2 Punkte pro Spiel).Green, der eher in der Offense seine Stärken hat, war bereits im Dezember bei den Utah Jazz entlassen worden. Dort hatte er in 30 Spielen im Schnitt 7,8 Punkte und 2,7 Rebounds aufgelegt.Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

your_interactive_betslip

loading...