Sportnachrichten

Bundesliga

18.11.2019 - 17:49 Uhr
handball-world.com
(Frauen · 1. Bundesliga) Alle im Lager der Meenzer Dynamites waren gespannt, wie die Premiere in Wiesbaden verlaufen würde. Am Ende kann man mit Fug und Recht behaupten, dass es viel Positives vom ersten Bundesliga-Spieltag in der Sporthalle am Elsässer Platz zu berichten gibt. Einzig das Ergebnis macht den Einstand in Wiesbaden nicht ganz perfekt: Die 05erinnen unterliegen dem Favoriten aus Bensheim in einem spannenden Spiel hauchdünn mit 26:27. Aus zwei gleichstarken Teams ragten Alicia Soffel (11 Tore) auf Mainzer Seite undSarah van Gulik (8 Tore) auf Seiten der Gäste hervor.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Bundesliga

08.07.2020 - 13:00 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) "Das kann ich klar verneinen", so Maik Machulla über die Frage, ob die 7-gegen-6-Regel den Handball attraktiver gemacht hat. Am gestrigen Dienstag hatte handball-world unter dem Hashtag #7vs6 einen Einblick in eine Befragung von 39 namhaften Trainer zu dieser Regel durch Björn Pazen gegeben. 30 Coaches sprechen sich für eine Rückkehr zur alten Regel aus, vier Trainer wünschen sich Änderungen an der neuen Regel, fünf wollen die Regel so beibehalten, wie sie ist. Maik Machulla gehört zu denen, die die Regel gerne ändern wollen. Die Meinung des zweifachen Flensburger Meistertrainers zu #7vs6 im heutigen #Nachgefragt ausführlich.

Interessante Nachrichten

(Männer · Jugend/Junioren) Die A-Jugend des VfL Gummersbach wird mit einem neuen Trainerteam in die kommende Saison gehen (müssen). Der bisherige Cheftrainer Alois Mraz übernimmt den Erstligisten HSC 2000 Coburg. Wer seine Nachfolge an der Seitenlinie der VfL-Talente antritt, steht aktuell noch nicht final fest, wie Jan Schneider im Interview erklärt. Der Geschäftstellenleiter der Gummersbacher Handballakademie blickt zudem auf die Kaderplanung voraus und erklärt, warum die sichere Qualifikation gerade aktuell "ein Segen" ist ...

(Frauen · Weltmeisterschaft) Die Europäische Handballföderation hat am heutigen Mittwoch die Gruppen für die Qualifikation zur Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2021 ausgelost. Die Schweiz muss vermutlich nach Weißrussland reisen und wird sich neben dem Gastgeber noch mit den Färöer auseinandersetzen. Auch Österreich hat mit Italien und Kosovo machbare Aufgaben erhalten und könnte zudem auf einen Heimvorteil hoffen. Aus den fünf Gruppen werden sich am Ende zehn Mannschaften für die nächste Qualifikationsphase qualifizieren.

your_interactive_betslip

loading...