19.04.2021 - 20:25 Uhr
sport1.de
Tennisspielerin Andrea Petkovic (Darmstadt) hat den Einzug in die zweite Runde des WTA-Turniers in Stuttgart verpasst. Die 33-Jährige verlor ihr Auftaktmatch gegen die Weltranglisten-19. Maria Sakkari glatt mit 2:6, 2:6. Nach 66 Minuten verwandelte die Griechin ihren ersten Matchball. Petkovic, die für das hochklassig besetzte Turnier eine Wildcard erhalten hatte, leistete sich zwei Doppelfehler.Auch Qualifikantin Nastasja Schunk aus Mainz ist bereits am ersten Turniertag gescheitert. Die erst 17-Jährige unterlag der an acht gesetzten Schweizerin Belinda Bencic mit 4:6, 2:6.Am Dienstag steigt neben der 18 Jahre alten Qualifikantin Julia Middendorf (Vechta) auch die Turniersiegerin von 2017 Laura Siegmund (Filderstadt) in den Wettbewerb ein. Sie trifft im dritten Match des Tages auf dem Centre Court auf Mona Barthel aus Bad Segeberg.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Barthel, Mona

15.02.2021 - 10:43 Uhr
sport1.de

Die Weltranglistenerste Ashleigh Barty ist bei den Australian Open weiter nicht zu bremsen und steht ohne Satzverlust im Viertelfinale.Die 24 Jahre alte Lokalmatadorin zeigte am Montag im Achtelfinale ihre bislang stärkste Leistung im Turnier und feierte nach nur 71 Minuten ein souveränes 6:3, 6:4 gegen die US-Amerikanerin Shelby Rogers. Barty kämpft nun gegen Karolina Muchova um den Einzug ins Halbfinale. Die Tschechin, die in der zweiten Runde Mona Barthel (Neumünster) als letzte Deutsche aus dem Turnier geworfen hatte, schlug Elise Mertens aus Belgien 7:6 (7:5), 7:5.Neben US-Open-Gewinnerin Naomi Osaka (Japan) und der 23-maligen Grand-Slam-Siegerin Serena Williams (USA) ist Barty die heißeste Anwärterin auf den Titel in Melbourne - und lässt die Australier weiter vom lang ersehnten Heimsieg träumen. Seit Christine O'Neils Triumph 1978 warten die Gastgeber auf einen heimischen Einzel-Champion. Bei den Männern gewann als bislang letzter Australier Mark Edmondson 1976.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...