Mehr Nachrichten zu
SG Flensburg-Handewitt

17.09.2021 - 15:04 Uhr
handball-world.com

(Männer · Jugend/Junioren) Die Jugendbundesliga startet am heutigen Freitag ins Wochenende, wenn der MTV Lübeck dann Empor Rostock empfängt. "Uns erwartet ein eingespieltes Team mit Ehrgeiz. Da werden wir den Heimvorteil benötigen", so MTV-Coach Mirko Spiekermann. Neben Rostock wird auch der Nachwuchs von Flensburg-Handewitt in der Gruppe 1 in die Saison starten. Topspiel ist in dieser Gruppe das Duell von Spitzenreiter Minden gegen Altenhagen-Heepen.

Interessante Nachrichten

(Männer · Jugend/Junioren) Der MTV Lübeck hat den ersten Saisonsieg in der Jugendbundesliga eingefahren und sich an die Spitze der Gruppe 1 gesetzt. Die Ostholsteiner gewannen ihr Heimspiel gegen den HC Empor Rostock klar mit 32:21 (15:7). Beste Torschützen waren Luis Jose Ciudad Benitez (5/1) und Reinhard Otto Canzler (5). Bei den Mecklenburgern konnte Mika Stolz (5) die meisten Tore erzielen.

(Männer · 3. Liga) Vier Partien hielt der Freitag in der 3. Handball-Liga bereit. Eng umkämpft waren die beiden Partien in der Gruppe A. Der TSV Altenholz konnte sich mit dem 26:25 (12:13) beim DHK Flensborg an die Spitze setzen - Malte Voigt (6/1) und Bo Nielsen (5) trafen im kleinen Nord-Derby am häufigsten. Die Fördestädter fielen hingegen nach der ersten Saisonniederlage auf Rang 3 zurück. Auch 7/1 Tore von Johannes Krüger und 5 Tore von Ole Zakrzewski konnten die Niederlage nicht verhindern. Punktgleich mit Flensborg ist die HG Hamburg-Barmbek, die nach einer starken ersten Halbzeit das 27:25 (16:8) gegen den VfL Fredenbeck ins Ziel rettete.

your_interactive_betslip

loading...