02.09.2018 - 12:42 Uhr
Fussballtransfers
Der SV Werder Bremen fasst trotz des Ausfalls von Stammkeeper Jiri Pavlenka keine Torhüter-Verpflichtung mehr ins Auge. Laut ‚Bild‘ planen die Grün-Weißen mit dem vorhanden Personal. „Die erste Diagnose hat sich bestätigt. Er hat keine Brüche. Er braucht jetzt Ruhe und wird diese Woche nicht trainieren und spielen“, sagt Florian Kohfeldt.In Bremen hofft man, dass Pavlenka in zwei Wochen gegen den 1. FC Nürnberg wieder im Kasten stehen kann. Weil auch Neuzugang Stefanos Kapino verletzt (...)Lire la suite.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Werder Bremen

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...