1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
TSG 1899 Hoffenheim
2
7:3
6
2.
FC Augsburg
2
5:1
6
3.
Eintracht Frankfurt
2
4:2
4
3.
RB Leipzig
2
4:2
4
5.
SC Freiburg
2
4:3
4
6.
Arminia Bielefeld
2
2:1
4
7.
FC Bayern München
2
9:4
3
8.
VfB Stuttgart
2
6:4
3
9.
Hertha BSC Berlin
2
5:4
3
10.
Borussia Dortmund
2
3:2
3
11.
Werder Bremen
2
4:5
3
12.
Bayer 04 Leverkusen
2
1:1
2
12.
VfL Wolfsburg
2
1:1
2
14.
1. FC Union Berlin
2
2:4
1
15.
Borussia M'gladbach
2
1:4
1
16.
1. FC Köln
2
2:4
0
17.
FSV Mainz 05
2
2:7
0
18.
FC Schalke 04
2
1:11
0
13.09.2018 - 17:57 Uhr
Fussballtransfers
Trotz seiner Vertragsverlängerung bis 2021 will Jiri Pavlenka keine Garantie geben, dass er über die Saison hinaus beim SV Werder Bremen bleiben wird. „Ich bin sehr zufrieden und fühle mich wohl. Dass der Vertrag verlängert wurde, freut mich sehr. Unser Team ist dieses Jahr sehr stark. Ich hoffe, dass wir in dieser Saison erfolgreich sein werden. Was danach kommt, werde ich mir erst später überlegen“, erläutert der Schlussmann im Interview mit ‚Mein Werder‘.2017 war Pavlenka für drei (...)Lire la suite.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Werder Bremen

01.10.2020 - 19:24 Uhr
oe24.at

Der frühere ÖFB-Teamstürmer Martin Harnik steckt laut der "Bild"-Zeitung "zwischen Baum und Borke".Denn Werder Bremen, wo der 33-Jährige noch zu guten Bezügen unter Vertrag steht, hat ihn vom Trainings-Betrieb freigestellt. Bei einem anderen Club fithalten dürfe er sich wegen Verletzungsgefahr aus versicherungstechnischen Gründen nicht. Findet Harnik bis zum Transferschluss am 5. Oktober keinen neuen Arbeitgeber, könnte sein Profikarriere - so das Blatt - zu Ende sein.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...