Sportnachrichten

International

27.02.2020 - 13:53 Uhr
sport1.de
Die Bewerbungsphase für The International 2021, die jährliche Dota-2-Weltmeisterschaft, hat begonnen. Valve, Schöpfer von vielen erfolgreichen Spiele-Serien wie Half-Life, CS:GO und verantwortlich für die Steam-Plattform, suchen jetzt nach einer Location.Seit dem ersten Event im August 2011 in Köln ist The International stetig gewachsen und zählt mittlerweile zu den größten Sportveranstaltungen der Welt. Es wurden auch mehrere Rekorde für den größten eSports-Preispool aufgestellt. 2019 ging es für die Teams um satte 34,3 Millionen US-Dollar.Mega-Event mit den besten Teams der WeltDie weltweiten Zuschauerzahlen, Internationale Aufmerksamkeit und Teilnehmerzahlen reichen an bekannte Großveranstaltungen wie den Superbowl oder den Eurovision Song Contest heran. Die Tickets für das mehrtägige Event sind jedes Jahr innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Zu den bisherigen Austragungsorten zählen Seattle, Shanghai und Vancouver.>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen << Die besten Dota-2-Teams der Welt duellieren sich in einer vollgepackten Arena um ihren Anteil an dem Millionenschweren Preisgeld. Zusätzlich gibt es auch verschiedene Performances von Musikern, DJs und Akrobaten. Dota 2 hatte im vergangenen Jahr 14 Millionen aktive Spieler die sich im 5-gegen-5-Mehrspielermodus bekämpfen. Valve setzt alles daran, den Titel weiter zu fördern. Erst kürzlich gab es großflächige Änderungen am Pro Circuit.In einem Highlight-Video zeigt Valve noch mal die schönsten Bilder der vergangenen Events:Interessierte Städte können sich noch bis zum 31. März bewerben. 
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
International

Interessante Nachrichten

(Männer · 1. Bundesliga) Der Deutsche Handballbund hat angesichts der Corona-Pandemie die Video-Serie "Wir machen stark - Fit mit dem DHB" gestartet. "Für jeden geeignet, von der D-Jugend bis zu den Profis", hatte Bundestrainer Athletik David Gröger die verschiedenen Video-Anregungen des DHB angekündigt. Neben drei Folgen für den Nachwuchs hat der Verband bisher acht weitere Videos rund um Kraft, Mobilisation und Schnelligkeit veröffentlicht. Alle Videos finden sich gesammelt am Ende der News.

(Frauen · 1. Bundesliga) Nach vier Jahren bei Mainz 05 will Simona Cipaian etwas kürzertreten und geht künftig für die SG Bretzenheim auf Punktejagd. Eva Federhenn und Karl-Heinz Elsäßer bedauern die Entscheidung: "Wir verlieren eine in allen Belangen für Mainz 05 top engagierte Spielerin. Wir hätten sie gerne auch weiterhin im Team gehabt. Für die gemeinsame Zeit sind wir ihr sehr dankbar und wünschen ihr natürlich alles Gute und viel Erfolg bei ihrer nächsten Station."

your_interactive_betslip

loading...