08.12.2019 - 15:05 Uhr
handball-world.com
(Männer · 1. Bundesliga) Ohne die verletzten Dejan Milosavljev und Silvio Heinevetter mussten die Füchse Berlin in Hannover antreten. Nach einem ausgeglichenen ersten Abschnitt wares aber die Offensive, die die Gäste ins Hintertreffen brachte. Gut zehn Minuten brauchte es bis zum ersten Treffer im zweiten Abschnitt, trotz einiger Fehlversuche konnten sich die Recken so auf 20:16 absetzen. Diesen Vorsprung behaupteten die Gastgeber, die sich nach dem Pokalcoup bei den Rhein-Neckar Löwen nun auch in der Tabelle wieder nach oben schoben und wie Flensburg und die Löwen acht Minuspunkte haben, bis zum 31:28-Endstand. Die Füchse kassieren nach dem Pokal-Aus in Melsungen hingegen den nächsten Rückschlag und haben nun zehn Minuspunkte.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
SG Flensburg-Handewitt

04.08.2020 - 06:53 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Die SG Flensburg-Handewitt ist mit Optimismus in die Vorbereitung auf eine Saison voller Fragezeichen gestartet, Kiels Viktor Szilagyi malt dabei ein großes an den für September geplanten Start der Champions League.Martin Schwalb will "mit Dampf nach vorne" und mit den Rhein-Neckar Löwen bei einem "Baden-Württemberg-Pokal" nicht nur sportliche Erfahrungen machen. Diese sammelte der Buxtehuder SV, der am Wochenende vor gut 200 Zuschauern auch das Hygienekonzept testete.In Österreich mussten sich die Fivers nach zwei positiven Corona-Tests unterdessen in Quarantäne begeben.

Interessante Nachrichten

(Männer · A-Jgd BL West) Die TSG Altenhagen-Heepen aus Bielefeld kämpft im HV Westfalen um die Qualifikation für die Jugendbundesliga. Der neue Trainer Rafael Jacobsmeier kann zum großen Teil auf den Kader der vergangenen Spielzeit bauen - lediglich zwischen den Pfosten gibt es einen kompletten Wechsel. Zwei Abgängen stehen drei Neuzugänge gegenüber. Geschäftsstellenleiter Marius Moning spricht im Interview über die Veränderungen im Kader und den Modus der Qualifikation ...

your_interactive_betslip

loading...