1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Borussia M'gladbach
14
30:16
31
2
RB Leipzig
14
39:16
30
3
Borussia Dortmund
14
33:19
26
4
FC Schalke 04
14
25:18
25
5
SC Freiburg
14
24:17
25
6
Bayer 04 Leverkusen
14
22:18
25
7
FC Bayern München
14
35:20
24
8
TSG 1899 Hoffenheim
14
19:23
21
9
VfL Wolfsburg
14
15:14
20
10
Eintracht Frankfurt
14
24:22
18
11
FC Augsburg
14
20:26
17
12
1. FC Union Berlin
13
16:19
16
13
FSV Mainz 05
14
20:34
15
14
Werder Bremen
13
22:28
14
15
Hertha BSC Berlin
14
20:29
12
16
Fortuna Düsseldorf
14
16:29
12
17
1. FC Köln
13
12:28
8
18
SC Paderborn 07
13
16:32
5

Theodor Gebre Selassie und der SV Werder setzen ihre Zusammenarbeit fort. Der am Saisonende auslaufende Vertrag des 32-jährigen Tschechen wurde um mindestens ein Jahr verlängert.Theo Gebre Selassie verlängert seine Zeit beim SV Werder Bremen. Die Grün-Weißen und der Rechtsverteidiger haben sich auf eine Ausdehnung der schon mehr als siebenjährigen Zusammenarbeit geeinigt. Über die Laufzeit des neuen Vertrags machen die Bremer wie gewohnt keine Angaben.„Theo ist seit Jahren ein wichtiger (...)Lire la suite.

mehr auf Fussballtransfers

Mehr Nachrichten zu
Werder Bremen

Milot Rashica hat offenbar das Interesse von Aston Villa geweckt. Laut dem französischen ‚Eurosport‘-Reporter Manu Lonjon ist der 23-jährige Angreifer von Werder Bremen der Wunschspieler des Premier League-Aufsteigers. 35 bis 40 Millionen Euro Ablöse werden in dem Tweet gehandelt, zuletzt war sogar von bis zu 50 Millionen die Rede.Rashica besitzt in Bremen noch einen Vertrag bis 2022, beide Seiten sprechen derzeit über eine Verlängerung. Der Kosovare wird aufgrund seiner starken (...)Lire la suite.

Interessante Nachrichten

Joshua Kimmich kann nach der unnötigen 1:2-Niederlage seines FC Bayern gegen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. „Mich ärgert diese Niederlage unendlich, ich könnte durchdrehen“, zitiert der ‚kicker‘ den Nationalspieler, „die Alarmsignale mussten schon vor dem Spiel angegangen sein.“Taten sie aber offensichtlich nicht. Kimmich: „Wer es bis jetzt noch nicht begriffen hat, ist komplett auf dem falschen Weg. Und wer glaubt, dass es wieder so wird wie (...)Lire la suite.

your_interactive_betslip

loading...