Ilco Naumoski sieht die Auswahl seines Heimatlandes Nordmazedonien am Samstag (20.45 Uhr) im Happel-Stadion gegen Österreichs Fußball-Nationalmannschaft als Außenseiter - aber vor allem deshalb, weil das Team aus dem Balkan-Staat praktisch keine EM-Chancen mehr hat.

mehr auf spox.com

Mehr Nachrichten zu
Austria

Interessante Nachrichten

Zwei Plätze für das Achtelfinale der Champions League sind noch zu vergeben. Zudem fallen mehrere Entscheidungen, welche Klubs noch den Sprung in die Europa League schaffen. FT gibt einen Überblick.Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig – drei der vier deutschen Vertreter sind bereits für das Champions League-Achtelfinale qualifiziert. Bayer Leverkusen könnte am heutigen Mittwochabend nachziehen. Die Werkself ist allerdings auf Schützenhilfe angewiesen.Gruppe AFür Paris St. Germain (...)Lire la suite.

Der SC Paderborn will auf dem Wintertransfermarkt doppelt tätig werden. Die ‚Sport Bild‘ berichtet, dass die Ostwestfalen im Januar einen zentralen Mittelfeldspieler und einen kopfballstarken Angeifer verpflichten wollen. Manager Martin Przondziono gibt Einblicke in die Planungen: „Wir schauen uns um. Wir wollen auf der Sechs zusätzliche Alternativen haben, sollte ein Spieler ausfallen. Und im Angriff wollen wir homogener sein.“Die Hoffnung auf den Klassenerhalt ist in Paderborn nach dem (...)Lire la suite.

your_interactive_betslip

loading...