In zumindest zwei Mannschaftsteilen des österreichischen Fußball-Nationalteams gibt es ein Überangebot an Klassespielern. Sowohl in der Innenverteidigung als auch im zentralen Mittelfeld kann sich Coach Franco Foda über mangelnde Optionen nicht beklagen. Weniger erfreulich ist diese Situation wohl für Florian Grillitsch, der im EM-Quali-Heimmatch am Samstag gegen Nordmazedonien Ersatz sein dürfte.

mehr auf spox.com

Mehr Nachrichten zu
Austria

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...