1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Bayern München
23
67:32
52
2.
RB Leipzig
23
43:20
50
3.
VfL Wolfsburg
23
37:19
45
4.
Eintracht Frankfurt
23
46:32
42
5.
Borussia Dortmund
23
48:31
39
6.
Bayer 04 Leverkusen
23
41:26
37
7.
1. FC Union Berlin
23
36:26
34
8.
SC Freiburg
23
37:35
34
9.
Borussia M'gladbach
23
40:36
33
10.
VfB Stuttgart
23
44:36
32
11.
TSG 1899 Hoffenheim
23
37:40
27
12.
Werder Bremen
22
26:32
26
13.
FC Augsburg
23
23:35
26
14.
1. FC Köln
23
21:41
21
15.
Hertha BSC Berlin
23
26:42
18
16.
Arminia Bielefeld
22
18:41
18
17.
FSV Mainz 05
23
23:44
17
18.
FC Schalke 04
23
16:61
9

UEFA Champions League 20/21, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Bayern München
6
18:5
16
2.
Atletico Madrid
6
7:8
9
3.
Red Bull Salzburg
6
10:17
4
4.
Lokomotiv Moscow
6
5:10
3

UEFA Champions League 20/21, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Real Madrid
6
11:9
10
2.
Borussia M'gladbach
6
16:9
8
3.
Shakhtar Donetsk
6
5:12
8
4.
Inter Milano
6
7:9
6

UEFA Champions League 20/21, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Manchester City
6
13:1
16
2.
FC Porto
6
10:3
13
3.
Olympiacos Piraeus
6
2:10
3
4.
Olympique Marseille
6
2:13
3

UEFA Champions League 20/21, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Liverpool FC
6
10:3
13
2.
Atalanta Bergamasca Calcio
6
10:8
11
3.
Ajax Amsterdam
6
7:7
7
4.
FC Midtjylland
6
4:13
2

UEFA Champions League 20/21, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Chelsea FC
6
14:2
14
2.
FC Sevilla
6
9:8
13
3.
FK Krasnodar
6
6:11
5
4.
FC Stade Rennes
6
3:11
1

UEFA Champions League 20/21, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Borussia Dortmund
6
12:5
13
2.
SS Lazio Roma
6
11:7
10
3.
Club Brugge
6
8:10
8
4.
FC Zenit St Petersburg
6
4:13
1

UEFA Champions League 20/21, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Juventus Turin
6
14:4
15
2.
FC Barcelona
6
16:5
15
3.
Dynamo Kiev
6
4:13
4
4.
Ferencvarosi Tc
6
5:17
1

UEFA Champions League 20/21, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Paris Saint Germain
6
13:6
12
2.
RB Leipzig
6
11:12
12
3.
Manchester United
6
15:10
9
4.
Istanbul BB
6
7:18
3
06.04.2021 - 00:17 Uhr
sport1.de
Nach den Topspielen am Bundesliga-Wochenende wartet auf Borussia Dortmund und Bayern München gleich das nächste Highlight!Für das deutsche Duo stehen die Viertelfinal-Hinspiele in der Champions League an und die haben es in sich: Der BVB ist am Dienstag beim englischen Topklub Manchester City mit Trainer Pep Guardiola und Ex-Borusse Ilkay Gündogan zu Gast.Der Fantalk begleitet die Viertelfinal-Kracher in der Königsklasse BVB gegen ManCity und FCB gegen PSG live im TV und Stream ab 20.15 UhrDer FC Bayern empfängt Paris Saint-Germain in einer Neuauflage des Vorjahres-Endspiels. Zu einem weiteren Giganten-Duell kommt es am Dienstag, wenn Jürgen Klopp und der FC Liverpool bei Real Madrid gastieren. Außerdem treffen am Mittwoch der FC Porto und der FC Chelsea mit den Nationalspielern Rüdiger und Timo Werner sowie Trainer Thomas Tuchel aufeinander. (Champions League: Ergebnisse und Spielplan) Neururer und Basler zu Gast im FantalkDie klangvollen Duelle in der Champions League begleitet der Fantalk auf SPORT1 mit gewohnter Expertise und vielen unterhaltsamen Fakten im Free-TV und im 24/7-Stream auf SPORT1.de. Am Dienstag, 6. April, live ab 20:15 Uhr begrüßt Moderator Thomas Helmer im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund Comedian Chris Tall, den ehemaligen Bundesliga-Trainer Peter Neururer, Ex-Bayern-Star Mario Basler und SPORT1 Chefkolumnist Tobias Holtkamp. Co-Moderatorin Jana Wosnitza bindet die Fans vor Ort in die Talk-Runde mit ein und kommuniziert zusätzlich mit den TV-Zuschauern via Facebook und Twitter, dazu hat Hartwig Thöne immer einen Blick auf das Spielgeschehen und präsentiert alle wichtigen Fakten.DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE Am Mittwoch live ab 20:30 Uhr wird der „Fantalk“ nicht wie gewohnt, sondern in einer Sonderausgabe zusammen mit dem Live-Format "Mixed Zone – Die Volkswagen Tailgate Tour" ausgestrahlt. Daher sind diesmal Maik Nöcker, Micky Beisenherz und Lucas Vogelsang neben dem „Fantalk“-Moderatorenteam und dabei.Als weiterer Gast komplettiert der ehemalige Trainer und aktuelle Marken- und Wertebotschafter des FC St. Pauli, Ewald Lienen, die Runde.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Borussia Dortmund

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...