02.07.2019 - 12:35 Uhr
t-online.de
Weißenfels (dpa) – Das Management von Basketball-Bundesligist Mitteldeutscher BC ist auf der Suche nach einem neuen Center fündig geworden. Der US-Amerikaner Cameron Jackson erhielt einen Einjahresvertrag bei den Weißenfelsern. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Der 23-jährige Jackson spielte in
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Mitteldeutscher BC

20.05.2020 - 11:57 Uhr
sport1.de

Basketball-Bundesligist Mitteldeutscher BC hat den Vertrag mit Cheftrainer Silvano Poropat verlängert.Dies teilte der Klub am Mittwoch mit. Der 49-Jährige geht somit in seine siebte Saison beim MBC.Im vergangenen Februar war der Kroate zum Verein zurückgekehrt, den er nun schon zum dritten Mal betreut. Die laufende Saison ist für die Mitteldeutschen bereits beendet, sie nehmen nicht am Finalturnier der BBL teil.

27.03.2020 - 10:40 Uhr
sport1.de

Die Coronakrise trifft den deutschen Sport bis ins Mark. Nicht nur Amateurklubs bangen um ihre Existenz, auch zahlreichen Profivereinen fehlt viel Geld durch ausbleibende TV- und Zuschauer-Einnahmen.Um die fehlenden Einkünfte dennoch zumindest teilweise zu generieren, beweisen einige Klubs viel Fantasie.So hat der Basketball-Bundesligist Mitteldeutscher BC eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um die durch Spielabsagen und Geisterspiele fehlenden 85.000 Euro im Budget zu sammeln.Dafür bietet der MBC zahlreiche attraktive Pakete an: Diese reichen von einem Abendessen mit Trainer Silvano Poropat (500 Euro) über die Teilnahme am Team-Barbecue (500 Euro, bereits ausverkauft) bis zu persönlichen Grüßen der Spieler über Twitter und Instagram (15 bzw. 20 Euro).100 Euro für Eisessen mit CheerleadernEin ganz besonderes Paket bildet das Eisessen mit den Cheerleadern des Klubs. Für 100 Euro kann man mit dem Danceteam des Klubs aus Sachsen-Anhalt Eisessen gehen, am Freitagvormittag waren dafür bislang drei von zehn möglichen Paketen verkauft.Alle aktuellen Meldungen, Entwicklungen und Auswirkungen auf den Sport durch die Covid-19-Krise im Corona-Ticker!Insgesamt haben sich innerhalb der ersten vier Tage 150 Unterstützer beteiligt und knapp 20.000 Euro gesammelt. Die Crowdfunding-Aktion läuft noch bis 20. April - werden bis dahin keine 85.000 Euro gesammelt, bekommen alle Teilnehmer ihr Geld zurück.Ein Angebot ganz anderer Art hat Ligakonkurrent ALBA Berlin gestartet. Der Ex-Meister bietet täglich eine digitale Sportstunde für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter an. Innerhalb von einer Woche sammelten die 20- bis 30-minütigen Clips auf dem Youtube-Kanal der Berliner mehr als fünf Millionen Klicks. ALBA macht sich damit die Tatsache zu Nutze, dass sich viele Kinder aufgrund von Kita- und Schulschließungen zu Hause langweilen und bewegen wollen.BBL-Saison bis 30. April unterbrochen"Bei uns arbeiten 120 Trainer, und die freuen sich darauf, ihre Inhalte zu vermitteln und Schritt für Schritt zu vertiefen. Es ist ein Dialog unter Sportlern. So wie man es sonst in der Sporthalle oder auf dem Freiplatz macht, jetzt sozusagen von Wohnzimmer zu Wohnzimmer", erklärt Vizepräsident Henning Harnisch der Welt."Und schauen Sie sich mal die Kommentare bei YouTube an. Normalerweise sind die ja oft unfreundlich, einfach nur doof oder populistisch. Das hier aber ist eine Ode an uns, eine Prosa-Lyrik an Liebesbeweisen."In den kommenden Wochen haben ALBA und der MBC genug Zeit, am Ausbau ihrer Angebote zu arbeiten und noch mehr Menschen zu erreichen. Die BBL-Saison ist vorerst bis zum 30. April unterbrochen. Wie es danach weitergeht, ist noch unklar.

Interessante Nachrichten

Die Los Angeles Lakers haben ihre Negativserie stoppen können.Gegen die Denver Nuggets gewannen die Lakers mit 124:121, taten sich dabei aber im Schlussviertel ungewohnt schwer. Denn während die Lakers mit LeBron James und Anthony Davis die volle Star-Power einsetzten, verzichtete Nuggets-Coach Mike Malone im Schlussabschnitt auf seine beiden Stars Nikola Jokic und Jamal Murray sowie seine komplette Starting Five. Denver verzichtet auf Stars im SchlussviertelSo durften Denvers Bankspieler wie Mason Plumlee oder Bol Bol über das komplette Viertel ihre Fähigkeiten zeigen - und das mit Erfolg. Ein ums andere Mal deckte die Nuggets-Reserve die Schwächen in der Lakers-Defense auf. Erst 0,4 Sekunden vor Schluss sorgte ein gut herausgespielter Dreier von Kyle Kuzma für den Sieg der Lakers. Lebron gelang mit 29 Punkten und zwölf Assists zwar ein Double-Double, jedoch hätte er beinahe eine Negativmarke aus dem Jahr 2010 wiederholt. Damals hatte er letztmals in einer Partie keinen Rebound geholt, diesmal gelang es ihm in der Schlussphase zumindest einen Abpraller einzusammeln.Auch Davis hatte Probleme beim Rebounding (27 Punkte, sechs Rebounds, fünf Assists), was aber gegen die Nuggets mit Jokic, Plumlee und Bol Bol durchaus vorkommen kann. Das Team aus Colorado hatte in PJ Dozier (18 Punkte) seinen Topscorer. Zudem spielte mit Ausnahme von ihm kein Spieler länger als 25 Minuten, während bei den Lakers LeBron und AD knapp 40 Minuten gehen mussten. DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben| ANZEIGEUnd das obwohl die Lakers bereits Platz eins im Westen sicher haben, während die Nuggets noch Chancen auf Rang zwei besitzen. Raptors siegen im Topduell der Eastern ConferenceDerweil ist mit den Toronto Raptors wohl auch in diesem Jahr zu rechnen.Der NBA-Champion des Vorjahres, damals noch mit Superstar Kawhi Leonard, schlug im Topspiel der Eastern Conference die Milwaukee Bucks mit 114:106. Allerdings verzichteten sowohl die erstplatzierten Bucks, als auch die auf Rang zwei liegenden Raptors auf den Einsatz ihrer Topstars.Topscorer bei den Raptors, die ohne Kyle Lowry, Serge Ibaka und Fred van Vleet antraten, war Chris Boucher mit 25 Punkten Auf Seiten der Bucks fehlte MVP Giannis Antetokounmpo, der sich einer Mund-OP unterziehen musste. Dafür übernahm Routinier Kyle Korver (19 Punkte) die Rolle des besten Werfers. Khris Middleton kam auf 17 Zähler, spielte aber auch nur knapp 25 Minuten. In einem möglichen Finale der Eastern Conference wird es sicherlich anders aussehen bezüglich der Spielzeit von Middleton. 

your_interactive_betslip

loading...