Mehr Nachrichten zu
Mitteldeutscher BC

20.05.2020 - 11:57 Uhr
sport1.de

Basketball-Bundesligist Mitteldeutscher BC hat den Vertrag mit Cheftrainer Silvano Poropat verlängert.Dies teilte der Klub am Mittwoch mit. Der 49-Jährige geht somit in seine siebte Saison beim MBC.Im vergangenen Februar war der Kroate zum Verein zurückgekehrt, den er nun schon zum dritten Mal betreut. Die laufende Saison ist für die Mitteldeutschen bereits beendet, sie nehmen nicht am Finalturnier der BBL teil.

27.03.2020 - 10:40 Uhr
sport1.de

Die Coronakrise trifft den deutschen Sport bis ins Mark. Nicht nur Amateurklubs bangen um ihre Existenz, auch zahlreichen Profivereinen fehlt viel Geld durch ausbleibende TV- und Zuschauer-Einnahmen.Um die fehlenden Einkünfte dennoch zumindest teilweise zu generieren, beweisen einige Klubs viel Fantasie.So hat der Basketball-Bundesligist Mitteldeutscher BC eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um die durch Spielabsagen und Geisterspiele fehlenden 85.000 Euro im Budget zu sammeln.Dafür bietet der MBC zahlreiche attraktive Pakete an: Diese reichen von einem Abendessen mit Trainer Silvano Poropat (500 Euro) über die Teilnahme am Team-Barbecue (500 Euro, bereits ausverkauft) bis zu persönlichen Grüßen der Spieler über Twitter und Instagram (15 bzw. 20 Euro).100 Euro für Eisessen mit CheerleadernEin ganz besonderes Paket bildet das Eisessen mit den Cheerleadern des Klubs. Für 100 Euro kann man mit dem Danceteam des Klubs aus Sachsen-Anhalt Eisessen gehen, am Freitagvormittag waren dafür bislang drei von zehn möglichen Paketen verkauft.Alle aktuellen Meldungen, Entwicklungen und Auswirkungen auf den Sport durch die Covid-19-Krise im Corona-Ticker!Insgesamt haben sich innerhalb der ersten vier Tage 150 Unterstützer beteiligt und knapp 20.000 Euro gesammelt. Die Crowdfunding-Aktion läuft noch bis 20. April - werden bis dahin keine 85.000 Euro gesammelt, bekommen alle Teilnehmer ihr Geld zurück.Ein Angebot ganz anderer Art hat Ligakonkurrent ALBA Berlin gestartet. Der Ex-Meister bietet täglich eine digitale Sportstunde für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter an. Innerhalb von einer Woche sammelten die 20- bis 30-minütigen Clips auf dem Youtube-Kanal der Berliner mehr als fünf Millionen Klicks. ALBA macht sich damit die Tatsache zu Nutze, dass sich viele Kinder aufgrund von Kita- und Schulschließungen zu Hause langweilen und bewegen wollen.BBL-Saison bis 30. April unterbrochen"Bei uns arbeiten 120 Trainer, und die freuen sich darauf, ihre Inhalte zu vermitteln und Schritt für Schritt zu vertiefen. Es ist ein Dialog unter Sportlern. So wie man es sonst in der Sporthalle oder auf dem Freiplatz macht, jetzt sozusagen von Wohnzimmer zu Wohnzimmer", erklärt Vizepräsident Henning Harnisch der Welt."Und schauen Sie sich mal die Kommentare bei YouTube an. Normalerweise sind die ja oft unfreundlich, einfach nur doof oder populistisch. Das hier aber ist eine Ode an uns, eine Prosa-Lyrik an Liebesbeweisen."In den kommenden Wochen haben ALBA und der MBC genug Zeit, am Ausbau ihrer Angebote zu arbeiten und noch mehr Menschen zu erreichen. Die BBL-Saison ist vorerst bis zum 30. April unterbrochen. Wie es danach weitergeht, ist noch unklar.

Interessante Nachrichten

Mit diesem Sieg hätte wohl niemand gerechnet.Am Dienstagabend haben die Brooklyn Nets in der NBA-Bubble einen außergewöhnlichen Erfolg gefeiert. Gegen die hoch favorisierten Milwaukee Bucks gelang dem Team von Head Coach Jacque Vaughn ein 119:116-Erfolg. (Tabelle der NBA)Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAMDieser Sieg ist deshalb so besonders, weil es der größte Außenseitersieg seit dem Jahr 1993 ist. Mit 18,5 Punkten hätten die Nets nach Berechnungen der Wettanbieter gegen die Truppe um Superstar Giannis Antetokounmpo verlieren müssen, taten es aber nicht. Das letzte Mal, dass eine Franchise gewann, obwohl vorher eine noch höhere Pleite vorhergesagt wurde, war 1993.Am 3. April 1993 hätten die Dallas Mavericks gegen die Seattle SuperSonics sogar mit 19,5 Zählern Rückstand verlieren sollen, gewannen schließlich aber mit 109:107. In einer Saison, in dem sie zuvor nur sieben Spiele gewonnen, aber 64 verloren hatten.Greek Freak mit wenigen PunktenTopscorer bei den Nets war Timothe Luwawu-Cabarrot mit 26 Punkten, aufseiten der Bucks war der "Greek Freak" mit nur 16 Zählern erfolgreichster Werfer.DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGEBrooklyn musste bei der Partie auf viele Stars verzichten, die Bucks traten dagegen in voller Besetzung an, wobei die Top-Spieler nur knapp die Hälfte der Spielzeit auf dem Parkett standen. (Spielplan der NBA)Die Bucks stehen mit 54 Siegen bei 14 Niederlagen weiterhin an der Spitze der Eastern Conference, die Brooklyn Nets liegen mit 32 Erfolgen bei 35 Niederlagen auf Rang acht.

your_interactive_betslip

loading...