1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Borussia M'gladbach
14
30:16
31
2
RB Leipzig
14
39:16
30
3
Borussia Dortmund
14
33:19
26
4
FC Schalke 04
14
25:18
25
5
SC Freiburg
14
24:17
25
6
Bayer 04 Leverkusen
14
22:18
25
7
FC Bayern München
14
35:20
24
8
TSG 1899 Hoffenheim
14
19:23
21
9
VfL Wolfsburg
14
15:14
20
10
1. FC Union Berlin
14
18:19
19
11
Eintracht Frankfurt
14
24:22
18
12
FC Augsburg
14
20:26
17
13
FSV Mainz 05
14
20:34
15
14
Werder Bremen
14
22:29
14
15
Hertha BSC Berlin
14
20:29
12
16
Fortuna Düsseldorf
14
16:29
12
17
SC Paderborn 07
14
17:32
8
18
1. FC Köln
14
12:30
8

UEFA Champions League 19/20, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Paris Saint Germain
5
12:2
13
2
Real Madrid
5
11:7
8
3
Club Brugge
5
3:9
3
4
Galatasaray
5
1:9
2

UEFA Champions League 19/20, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Bayern München
5
21:4
15
2
Tottenham Hotspur
5
17:11
10
3
FK Crvena Zvezda
5
3:19
3
4
Olympiacos Piraeus
5
7:14
1

UEFA Champions League 19/20, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Manchester City
5
12:3
11
2
Shakhtar Donetsk
5
8:10
6
3
NK Dinamo Zagreb
5
9:9
5
4
Atalanta Bergamasca Calcio
5
5:12
4

UEFA Champions League 19/20, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Juventus Turin
5
10:4
13
2
Atletico Madrid
5
6:5
7
3
Bayer 04 Leverkusen
5
5:7
6
4
Lokomotiv Moscow
5
4:9
3

UEFA Champions League 19/20, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Liverpool FC
6
13:8
13
2
SSC Napoli
6
11:4
12
3
Red Bull Salzburg
6
16:13
7
4
KRC Genk
6
5:20
1

UEFA Champions League 19/20, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Barcelona
6
9:4
14
2
Borussia Dortmund
6
8:8
10
3
Inter Milano
6
10:9
7
4
SK Slavia Praha
6
4:10
2

UEFA Champions League 19/20, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
RB Leipzig
6
10:8
11
2
Olympique Lyonnais
6
9:8
8
3
Sl Benfica
6
10:11
7
4
FC Zenit St Petersburg
6
7:9
7

UEFA Champions League 19/20, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
CF Valencia
6
9:7
11
2
Chelsea FC
6
11:9
11
3
Ajax Amsterdam
6
12:6
10
4
OSC Lille
6
4:14
1

Bei der Wahl zum Fußballer des Jahres 2019 landete Bayern-Stürmer Robert Lewandowski nur auf Platz sieben, während die Trophäe an den in der vergangenen Saison titellosen Dortmunder Marco Reus ging. Lewy-Berater Maik Barthel hat auf dieses Votum mit Unverständnis reagiert.

mehr auf lvz

Mehr Nachrichten zu
FC Bayern München

Alaba fühle sich bei Bayern München zwar wohl, wolle aber zu den Top-Verdienern Manuel Neuer und Thomas Müller aufschließen – die zwei Bayern-Kicker verdienen derzeit rund 15 Millionen Euro pro Jahr.ÖFB-Star David Alaba ist vor wenigen Tagen zum ersten Mal Vater geworden – Ein heißer Vertragspoker mit dem FC Bayern München scheint das frischgebackene Baby-Glück jedoch in den Schatten zu stellen. Laut Berichten der "Sportbild" ist der österreichische Spitzensportler vor allem in spanischen Klubs – wie etwa Real Madrid und Barcelona – weiterhin ein heißes Thema. Alaba fühle sich bei Bayern München zwar wohl, wolle aber zu den Top-Verdienern Manuel Neuer und Thomas Müller aufschließen – Die zwei Bayern-Kicker verdienen derzeit rund 15 Millionen Euro pro Jahr.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...