19.11.2019 - 16:29 Uhr
sport1.de
Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TBV Lemgo hat für die kommende Saison Europameister Gedeon Guardiola verpflichtet.Der 35-Jährige kommt von den Rhein-Neckar Löwen, mit denen er seit 2012 als Abwehrchef an sämtlichen Titeln des Klubs beteiligt war. Der Spanier soll zusammen mit Marcel Timm, der vom Zweitligisten HSC 2000 Coburg ins Lipperland wechselt, das neue Kreisläufergespann in Lemgo bilden.Guardiola trifft auf seinen BruderGuardiola trifft bei den Ostwestfalen auf seinen Zwillingsbruder Isaias. "Ich freue mich sehr, dass sich ein so gestandener Spieler wie Gedeon für uns entschieden hat", sagte Trainer Florian Kehrmann. Guardiola unterschrieb ebenso wie Timm einen Vertrag über zwei Jahre.Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGEDie Löwen hatten erst am Montag verkündet, den auslaufenden Vertrag mit Guardiola nicht verlängern zu wollen. Der Spanier betonte, bewusst zu einem "familiären Verein" zu wechseln. Auch das Zusammenspiel mit seinem Bruder sei ihm "zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere sehr wichtig", sagte der Weltmeister von 2013.Derzeit belegt Lemgo in der Tabelle mit 6:20 Punkten nur den 16. Platz.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
TBV Lemgo

01.07.2020 - 18:07 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Bereits im Herbst 2019 fiel die Entscheidung, den Bereich Marketing und Vertrieb beim TBV Lemgo Lippe auszubauen und personell zu verstärken. Mit dem offiziellen Beginn der Saison 2020/21 am heutigen Mittwoch bilden Steffen Tegeler, Christoph Theuerkauf und Jannis Becker eine Bürogemeinschaft in der TBV-Geschäftsstelle an der Bunsenstraße. Während seine beiden Kollegen neu zum Verein hinzustoßen, wechselt Theuerkauf lediglich das Trikot gegen den Schreibtisch...

29.06.2020 - 11:53 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Der TBV Lemgo Lippe freut sich über eine weitere Fortführung einer Partnerschaft: Premium-Partner Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen hat sein Engagement beim lippischen Handball-Bundesligisten um weitere zwei Jahre verlängert. Das Logo des Getränkeherstellers bleibt damit weiterhin an prominenter Stelle wie auf dem Hallenboden oder der Hose der Spieler vertreten.

Interessante Nachrichten

(Männer · Europameisterschaft) Es sollte eine Premiere im Handballsport werden, nun muss aber auch das erste offizielle Finale der Rollstuhlhandball-EM der Corona-Pandemie weichen. Auch die WM-Finalspiele, die für eine Qualifizierung der Paralympics erforderlich sind, fallen erst einmal aus. Ursprünglich war das Sport-Event für den Zeitraum 18. bis 23. November im schwedischen Kristianstad geplant.

(Männer · 1. Bundesliga) Der fehlende Nachwuchs im Bereich der Schiedsrichter macht den meisten Vereinen in Handball-Deutschland stark zu schaffen. In seinem Gastbeitrag schlägt Henning Opitz, Ehrenvorsitzender des Freundeskreises des Deutschen Handballs (FDDH), Ehrenpräsident des Handball-Verbandes Berlin und Ehrenmitglied des Deutschen Handballbundes eine Art Dreipunkteplan vor, mit dem man dem Problem beikommen könnte. Seine Ansicht: In der Causa Schiedsrichternachwuchs fehlt es an gebündelten Bemühungen.

your_interactive_betslip

loading...