16.11.2019 - 12:10 Uhr
handball-world.com
(Frauen · 1. Bundesliga) Mit großen personllen Sorgen reist Frisch Auf Göppingen zu den Vipers nach Bad Wildungen, mit Annika Blanke fehlt Trainer Aleksandar Knezevic eine weitere Rückraumspielerin. Die letzte Partie vor der WM-Pause ist dabei für beide Teams richtungsweisend: Göppingen hat erst zwei Punkte zu Buche stehen, liegt damit aber auf dem elften Tabellenplatz. Die bislang punktlosen Vipers könnten mit dem ersten Erfolg der Saison mit Göppingen, den Kurpfalz Bären und Mainz gleichziehen.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Frisch Auf Göppingen

09.08.2020 - 17:44 Uhr
handball-world.com

(Frauen · 3. Liga Süd) Nach der Neuausrichtung vor einem Jahr, welche die engeren Verzahnung des Bundesligateams mit der Reserve bzw. dem Nachwuchs zum Ziel hatte, ist die zweite Mannschaft von Frisch Auf Göppingen gleich über das erklärte Ziel hinausgeschossen - im positiven Sinne: Die junge zweite Mannschaft des Erstligisten stieg direkt auf. "Das Ziel war der Aufstieg in die 3. Liga - nur hätte man nicht damit gerechnet, dass der Aufstieg auf Anhieb klappt.", schmunzelt der Presseverantwortliche Frank Höhmann. "In der Mannschaft steckte sehr großes Potenzial, das Trainer Vladimir Jelesic aus der Truppe herausgeholt hat."

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...