09.12.2019 - 14:29 Uhr
handball-world.com
(Männer · 2. Bundesliga) In einem sehr guten Zweitligaspiel war der Gastgeber vor 1810 Zuschauern einen "Ticken" besser, wie Hamms Trainer Kay Rothenpieler die 60 Minuten zusammenfasste. "Wir haben keine Sekunde aufgegeben", lobte TSV-Coach Dusko Bilanovic die couragierte Leistung seines Teams. Dass nichts Zählbares heraussprang lag letztlich an der zu hohen Zahl der technischen Fehler. Dank des 32:29 (17:15)-Erfolges gehört der ASV Hamm-Westfalen nun zum punktgleichen Spitzentrio der 2. Handball-Bundesliga.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
ASV Hamm-Westfalen

05.09.2020 - 11:32 Uhr
handball-world.com

(Männer · 2. Bundesliga) Es war über weite Strecken harte Arbeit: Der ASV Hamm-Westfalen setzte sich am Freitagabend in seinem dritten Testspiel nur knapp gegen den klassentieferen VfL Eintracht Hildesheim durch. Am Ende stand ein 24:23 (14:13) auf der Anzeigetafel. "Unser Angriffsspiel ist momentan noch zu fehlerbehaftet", analysierte Michael Lerscht. "Aber genau das liegt jetzt vor uns. Wir haben gut und aktiv verteidigt. Unsere Fähigkeit, zu bestrafen, muss besser werden."

30.08.2020 - 10:47 Uhr
handball-world.com

(Männer · 2. Bundesliga) Im zweiten Testspiel innerhalb von 24 Stunden unterlag der ASV Hamm-Westfalen beim Ligakonkurrenten TuS Ferndorf mit 23:30 (14:13). Mit zunehmender Spieldauer fehlten den Gästen, die erwartet ohne den an der Schulter lädierten Sören Südmeier anreisten und auch auf Fabian Huesmann und Alex Rubio verzichten mussten, in der Kreuztaler Zweifachsporthalle die Reserven, um erfolgreich dagegenhalten zu können.

Interessante Nachrichten

(Frauen · 2. Bundesliga) Unruhe beim HC Rödertal: Andreas Baier, der Vizepräsident Sport, erklärte auf der Mitgliederversammlung des HC Rödertal seinen Rücktritt mit sofortiger Wirkung aus dem Präsidium des Handballclub Rödertal. Baier hatte vorab das Präsidium des Vereins informiert und dem Präsidenten am Tag der Mitgliederversammlung seine Rücktrittserklärung übermittelt.

(Frauen · 2. Bundesliga) Geballt am Samstag findet der 4. Spieltag in der 2. Handball Bundesliga der Frauen statt. Vier Teams sind nach drei Spieltagen noch verlustpunktfrei, doch zwischen der SG H2Ku Herrenberg und dem HSV Solingen-Gräfrath wird mindestens eine weiße Weste fallen. Spitzenreiter Füchse Berlin reist zum HC Rödertal und Sportdeutschland.TV überträgt live. Die Partie zwischen dem BSV Sachsen Zwickau und dem SV Werder Bremen wurde coronabedingt abgesagt.

your_interactive_betslip

loading...