Bundesliga 18/19

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
SG Flensburg-Handewitt
31
875:706
58
2
THW Kiel
31
915:735
56
3
Rhein Neckar Löwen
30
842:733
48
4
SC Magdeburg
31
927:800
48
5
Füchse Berlin
31
846:812
36
6
MT Melsungen
31
838:824
36
7
Bergischer HC
31
810:798
36
8
Frisch Auf Göppingen
31
824:813
34
9
HC Erlangen
31
776:804
28
10
TBV Lemgo
31
785:795
26
11
TSV GWD Minden
31
860:871
25
12
HSG Wetzlar
32
806:835
25
13
TSV Hannover-Burgdorf
31
854:874
24
14
SC Dhfk Leipzig
31
779:790
23
15
TV Bittenfeld
31
842:914
23
16
VfL Gummersbach
31
738:883
13
17
SG Bbm Bietigheim
31
740:912
11
18
TSG Ludwigshafen-Friesenheim
31
719:877
8

15.03.2019. Der HBW Balingen-Weilstetten 2 bekommt es am Samstagabend erneut mit einem Abstiegskandidaten zu tun.

mehr auf zak.de

Mehr Nachrichten zu
HBW Balingen/Weilstetten

Interessante Nachrichten

Die zweite anspruchsvolle Auswärtsaufgabe binnen acht Tagen steht für den TuS N-Lübbecke an diesem Samstag, 25. Mai, 18 Uhr, beim TV Hüttenberg an. Im Sportzentrum Hüttenberg treffen die Felixson-Schützlinge somit auf die Mannschaft des TuS-Trainers ab der kommenden Saison 2019/20, auf die derzeitige Auswahl von Emir Kurtagic. Schon allein dies macht einen gewissen Reiz für Samstag aus.

your_interactive_betslip

loading...