Bundesliga 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
THW Kiel
16
484:417
26
2
SG Flensburg-Handewitt
17
457:396
26
3
TSV Hannover-Burgdorf
16
458:428
24
4
SC Magdeburg
17
503:455
24
5
Rhein Neckar Löwen
17
483:446
24
6
Füchse Berlin
16
453:409
22
7
MT Melsungen
17
467:464
21
8
SC Dhfk Leipzig
17
472:478
18
9
HSG Wetzlar
16
450:448
16
10
Bergischer HC
17
458:470
15
11
Frisch Auf Göppingen
17
430:448
15
12
HC Erlangen
16
416:428
14
13
HBW Balingen/Weilstetten
16
446:467
13
14
TBV Lemgo
17
464:490
12
15
TV Bittenfeld
17
443:481
12
16
TSV GWD Minden
17
447:470
10
17
TSG Ludwigshafen-Friesenheim
17
396:443
6
18
HSG Nordhorn-Lingen
17
404:493
2

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar muss vorerst auf seinen Torhüter Tibor Ivanisevic verzichten. Der 29-jährige Serbe brach sich am Donnerstag beim 34:33-Sieg bei der HBW Balingen-Weilstetten einen Knochen in der linken Mittelhand und fällt voraussichtlich vier bis sechs Wochen aus. Das teilte der Ve

mehr auf t-online.de

Mehr Nachrichten zu
HSG Wetzlar

(Männer · 1. Bundesliga) Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben das letzteHeimspiel des Jahres in der Bundesliga verloren. Im Duell mit der HSG Wetzlar kassierte das Team von Andre Haber am Sonntag in derQuarterback-Arena eine 26:29 (15:15)-Niederlage. Beste LeipzigerWerfer vor 4850 Zuschauern waren Philipp Weber (9) und PatrickWiesmach (4), bei Wetzlar traf der im Saisonverlauf von Leipzig gekommene Viggo Kristjansson (6) am besten.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...