Bundesliga 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
THW Kiel
20
598:520
32
2.
TSV Hannover-Burgdorf
20
586:537
31
3.
SG Flensburg-Handewitt
20
531:465
30
4.
SC Magdeburg
20
590:528
30
5.
Füchse Berlin
20
576:530
28
6.
Rhein Neckar Löwen
20
566:524
28
7.
MT Melsungen
20
558:538
25
8.
HSG Wetzlar
20
557:557
20
9.
SC Dhfk Leipzig
20
551:559
20
10.
Bergischer HC
20
538:543
17
11.
HC Erlangen
20
532:550
16
12.
Frisch Auf Göppingen
19
479:499
15
13.
HBW Balingen/Weilstetten
20
554:598
15
14.
TBV Lemgo
20
548:580
14
15.
TSV GWD Minden
20
527:552
13
16.
TV Bittenfeld
19
494:546
12
17.
TSG Ludwigshafen-Friesenheim
20
468:515
10
18.
HSG Nordhorn-Lingen
20
471:583
2
09.12.2019 - 11:51 Uhr
handball-world.com
(Männer · 3. Liga Süd) Nach den bitteren Niederlagen in den Topspielen musste sich Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II auch im Heimspiel gegen den SV Salamander Kornwestheim mit 31:34 geschlagen geben. Trotzdem rangiert das Team von Trainer André Doster weiterhin auf dem vierten Platz der 3. Liga Süd und hat die Tabellenspitze noch in Sichtweite.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
HBW Balingen/Weilstetten

28.01.2020 - 11:13 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Mit großen Sorgenfalten geht Füchse-Trainer VelimirPetkovic mit seinem Team in die Rückrunde der Handball-Bundesliga. Eswerde "die schwierigste Rückrunde, seitdem ich hier Trainer bin",sagte der 63-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.Eine Woche nach dem Ende der Handball-Europameisterschaft starten dieFüchse mit einem Heimspiel gegen die HBW Balingen-Weilstetten (16.00Uhr/Sky).

27.01.2020 - 08:07 Uhr
handball-world.com

(Männer · 3. Liga Süd) Wiedergutmachung für Dansenberg war der Auftrag, den Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II im Heimspiel gegen den Aufsteiger TSV Blaustein zu erfüllen hatte. Und die Schützlinge von Trainer André Doster bewältigten die Hürde sehr souverän. Schon früh waren die Fronten geklärt, am Ende stand ein hochverdientes und deutliches 30:20 (14:7) für die Jung-Gallier.

20.01.2020 - 08:28 Uhr
handball-world.com

(Männer · 3. Liga Süd) Mit einem überzeugenden Auftritt hat Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II auf die Auftaktniederlage reagiert. Beim Aufsteiger in Plochingen siegten die Schützlinge von Trainer André Doster deutlich mit 34:29 (14:9). Dabei zeigten die Jung-Gallier vom Anpfiff weg, dass sie Wiedergutmachung leisten und ihren Fans zeigen wollten, wozu sie tatsächlich in der Lage sind. Und so gelang ein verdienter und jederzeit ungefährdeter Auswärtssieg, der optimistisch in die Zukunft blicken lässt.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...