Mehr Nachrichten zu
HBW Balingen/Weilstetten

12.06.2020 - 06:53 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Die IHF will die Abstellgebühren für die Vereine bei den nächsten Weltmeisterschaften erhöhen und die Clubs so in Corona-Zeiten unterstützen.Während Uwe Gensheimer voraus auf die Auslosung der EM-Qualifikation schaut, hat Gerrie Eijlers nach der abgebrochenen WM-Quali beschlossen seine Karriere zu beenden. Bis Jahresende ist Maximilian Janke außer Gefecht. Von Henning Fritz, Fabian Böhm und Martin Strobel gibt es direkte Wortmeldungen im Link-Hattrick, aus Dänemark die Wechselbörse mit den Veränderungen der Clubs.

11.06.2020 - 15:55 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Der Abbruch der Spielzeit in der Handball-Bundesliga aufgrund der Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie hat auch die Karriere von Europameister Martin Strobel vorzeitig beendet. Schon im Februar hatte er sein Karriereende nach dieser Saison angekündigt, im Raum stand eventuell noch eine Teilnahme an den Olympischen Spielen im Sommer - die allerdings mittlerweile auf 2021 verschoben wurden. Strobel macht sich nun selbstständig im Bereich Teamentwicklung. Zudem war er gestern im "Gallier-Talk" zu Gast und sprach gut zehn Minuten mit Moderator Tom Anhorn über seine Karriere.

Interessante Nachrichten

(Männer · 1. Bundesliga) Routinier Timur Tibirov wird nicht mehr für die Nationalmannschaft von Russland spielen. "Das Team braucht einen Wechsel. Vielleicht ist es wertvoll die Verjüngung jetzt ein wenig früher zu starten", so der Linksaußen, der mit der Sbornaja bedingt durch die Entscheidungen der Corona-Pandemie und der letzten EM die Teilnahme an der Weltmeisterschaft sowie an den Olympischen Spielen verpasst hat, gegenüber dem russischen Portal Handballfast.

(Männer · 3. Liga Süd) Mit der Meisterschaft in der RPS Liga buchte der SV 64 Zweibrücken die Rückkehr in die 3. Liga, sechs Punkte betrug der Vorsprung auf den Verfolger aus Saulheim als die Saison abgebrochen und mit der Quotientenregel bewertet wurde. Seit 2012 ist es der dritte Aufstieg des Teams, das - mit einer Unterbrechung von zwei Spielzeiten - bereits seit 24 Jahren von Stefan Bullacher trainiert wird. Zum Training bittet er die Spieler erstmals am morgigen Montag, lediglich zwei neue Gesichter gibt es dabei zu begrüßen - ansonsten setzt Zweibrücken auf den Aufstiegskader, aus dem übrigens elf Akteure bereits in der Jugend für den Club aufliefen.

(Frauen · 2. Bundesliga) Zur Teampräsentation am 01.Juli 2020 konnten die 2.Liga Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau einen weiteren Neuzugang vorstellen. Mit Dietmar Schmidt kehrt eine Zwickauer Handballlegende in seine Heimatstadt zurück und wird in den folgenden Monaten zusammen mit Norman Rentsch für die notwendige Unterstützung an der Seitenlinie sorgen. Seit mehreren Jahren versucht der BSV den gebürtigen Zwickauer zurück zu holen, umso mehr freut sich Norman Rentsch jetzt über diesen Neuzugang.

your_interactive_betslip

loading...