Große Erleichterung herrschte bei den Füchsen Berlin nach dem 33:29-Heimerfolg zum Gruppenauftakt des EHF-Pokals gegen Saint-Raphael Var. "Ich bin froh, das wir gewonnen haben. Und in der ersten Halbzeit haben wir auch richtig guten Handball gespielt", sagte Trainer Velimir Petkovic. Besonders die g

mehr auf t-online.de

Mehr Nachrichten zu
Füchse Berlin

Interessante Nachrichten

Zahlreiche Zuschauer wollten sich den ersten Test der Hildesheimer Eintracht und des TuS N-Lübbecke nicht entgehen lassen und fanden am Samstagnachmittag den Weg in die Volksbank Arena Hildesheim. Der TuS N-Lübbecke ging nach 60 interessanten und intensiven Minuten beim 29:26 (14:11)-Erfolg als Sieger vom Platz. „Insgesamt war es ein sehr guter Test“, resümierte auch Trainer Emir Kurtagic nachdem er zum ersten Mal für die Lübbecker an der Bank das Kommando innehatte.

your_interactive_betslip

loading...