Bundesliga 18/19

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
SG Flensburg-Handewitt
27
772:618
52
2
THW Kiel
27
806:649
48
3
SC Magdeburg
27
814:695
42
4
Rhein Neckar Löwen
27
754:666
42
5
MT Melsungen
27
738:725
32
6
Bergischer HC
27
704:687
31
7
Füchse Berlin
27
726:704
30
8
Frisch Auf Göppingen
27
724:713
30
9
TBV Lemgo
27
692:690
25
10
HC Erlangen
27
678:699
24
11
TSV GWD Minden
27
757:761
23
12
TV Bittenfeld
27
728:797
22
13
TSV Hannover-Burgdorf
27
744:763
21
14
HSG Wetzlar
27
678:707
20
15
SC Dhfk Leipzig
27
679:692
18
16
VfL Gummersbach
27
641:777
11
17
SG Bbm Bietigheim
27
645:802
8
18
TSG Ludwigshafen-Friesenheim
27
632:767
7

Große Erleichterung herrschte bei den Füchsen Berlin nach dem 33:29-Heimerfolg zum Gruppenauftakt des EHF-Pokals gegen Saint-Raphael Var. "Ich bin froh, das wir gewonnen haben. Und in der ersten Halbzeit haben wir auch richtig guten Handball gespielt", sagte Trainer Velimir Petkovic. Besonders die g

mehr auf t-online.de

Mehr Nachrichten zu
Füchse Berlin

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...