1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Borussia M'gladbach
14
30:16
31
2
RB Leipzig
14
39:16
30
3
Borussia Dortmund
14
33:19
26
4
FC Schalke 04
14
25:18
25
5
SC Freiburg
14
24:17
25
6
Bayer 04 Leverkusen
14
22:18
25
7
FC Bayern München
14
35:20
24
8
TSG 1899 Hoffenheim
14
19:23
21
9
VfL Wolfsburg
14
15:14
20
10
1. FC Union Berlin
14
18:19
19
11
Eintracht Frankfurt
14
24:22
18
12
FC Augsburg
14
20:26
17
13
FSV Mainz 05
14
20:34
15
14
Werder Bremen
14
22:29
14
15
Hertha BSC Berlin
14
20:29
12
16
Fortuna Düsseldorf
14
16:29
12
17
SC Paderborn 07
14
17:32
8
18
1. FC Köln
14
12:30
8

Marko Grujic ist sich im Klaren darüber, dass er für Hertha BSC wohl zu teuer sein dürfte, um fest bei der Alten Dame unterzukommen. „Ja. Aber ich weiß nicht, ob Hertha die Ablöse bezahlen könnte. Ich denke, da reden wir über 15 oder 20 Millionen Euro“, antwortet der Serbe auf die Nachfrage des ‚kicker‘, ob er sich eine langfristige Zukunft in der Hauptstadt vorstellen könne.Erst am gestrigen Mittwoch formulierte Grujic erstaunlich offensiv seinen Willen, der Hertha über den Sommer hinaus (...)Lire la suite.

mehr auf Fussballtransfers

Mehr Nachrichten zu
Hertha BSC Berlin

Interessante Nachrichten

Jens Keller ist nach wie vor von seinem Engagement beim 1. FC Nürnberg überzeugt. „Der Verein ist ja trotzdem klasse, der Kader und die Bedingungen ebenso. Wir müssen jetzt halt nur die Mannschaft wieder in die Spur bringen“, erzählt Keller im Gespräch mit dem ‚kicker‘.In den ersten beiden Spielen unter der Regie des 49-Jährigen fuhren die Nürnberger lediglich einen Punkt ein und erzielten keinen einzigen Treffer. Laut Keller müsse die Mannschaft „schnellstmöglich die Köpfe freibekommen“ und (...)Lire la suite.

your_interactive_betslip

loading...