2. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Erzgebirge Aue
2
4:1
4
2.
VfL Osnabrück
2
3:2
4
3.
Holstein Kiel
2
1:0
4
4.
FC Heidenheim 1846
1
2:0
3
5.
Hannover 96
2
3:2
3
5.
SV Sandhausen
1
3:2
3
7.
Hamburger SV
1
2:1
3
8.
Fortuna Düsseldorf
2
2:2
3
9.
SpVgg Greuther Fürth
2
2:2
2
10.
SSV Jahn Regensburg
2
1:1
2
11.
FC St. Pauli
1
2:2
1
11.
VfL Bochum
1
2:2
1
13.
1. FC Nürnberg
1
1:1
1
14.
SV Darmstadt 98
2
2:3
1
15.
Eintracht Braunschweig
2
0:2
1
16.
SC Paderborn 07
1
0:1
0
17.
Karlsruher SC
1
0:2
0
18.
Würzburger Kickers
2
0:4
0

Mehr Nachrichten zu
SpVgg Greuther Fürth

25.09.2020 - 19:20 Uhr
sport1.de

Schrecksekunde in Aue!Im Zweitliga-Spiel des zweiten Spieltags zwischen Erzgebirge Aue und der SpVgg Greuther Fürth lief beim Stand von 0:1 die 17. Minute, als eine Flanke in den Strafraum der Gäste segelte.Ab 22.30 Uhr auf SPORT1: SKY Sport News – Highlights der 2. Liga Fürth-Keeper Sascha Burchert eilte aus seinem Kasten und klärte mit beiden Fäusten. Dabei räumte der Torhüter aber auch seinen Abwehrspieler Mergim Mavraj ab.Burchert räumt Mavraj abDer 34-jährige Routinier wurde von Burcherts Hüfte heftig am Kopf getroffen und sank – wohl bewusstlos – zu Boden. Mavraj wurde minutenlang am Platz behandelt, dabei wurde er in eine stabile Seitenlage versetzt, außerdem wurde eine Halskrause angebracht.Kurz darauf wurde der Abwehrspieler mit einer Trage vom Platz gebracht und in der 21. Minute durch Abdourahmane Barry ersetzt.Nut zwei Minuten später folgte der nächste Rückschlag für Fürth: Florian Krüger erzielte den Ausgleich für Aue.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...