Mehr Nachrichten zu
Rhein Neckar Löwen

14.07.2020 - 08:24 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Der Neustart rückt näher: Für die Spieler sowie den Trainer- und Betreuerstab der Rhein-Neckar Löwen wird die Woche vom 20. bis 24. Juli zur "Woche der Wahrheit". Zum ersten Mal seit dem Einstellen von Trainings- und Spielbetrieb Mitte März trifft sich der komplette Kader, um die Vorbereitung auf die Saison 2020/21 zu beginnen. Verstärkung bekommt der Trainerstab um Chefcoach Martin Schwalb von Klaus Gärtner, der als Co-Trainer zu den Löwen zurückkehrt.

11.07.2020 - 14:54 Uhr
handball-world.com

(Männer · Weltmeisterschaft) Am Dienstag hatte handball-world unter dem Hashtag #7vs6 einen Einblick in eine Befragung von 39 namhaften Trainer zu dieser Regel durch Björn Pazen gegeben. 30 Coaches sprechen sich für eine Rückkehr zur alten Regel aus, vier Trainer wünschen sich Änderungen an der neuen Regel, fünf wollen die Regel so beibehalten, wie sie ist. Nikolaj Jacobsen gehört zu denen, die die Sieben-gegen-Sechs Regel nicht kritisieren, im Interview erklärt er, warum. "Ich finde nicht, dass sich die Grundidee geändert hat wegen dieser Regeländerung", so der dänische Nationaltrainer und frühere Coach der Rhein-Neckar Löwen.

Interessante Nachrichten

(Männer · 1. Bundesliga) Ein Vorstoß der Fußballer von Union Berlin, die mit Corona-Tests ihr Stadion füllen wollen, sorgt für Diskussionen im Sport. Wir haben uns mit der Frage beschäftigt, ob Tests für alle Zuschauer eine Option für den Handball sein könnten.In die Vorbereitung sind unterdessen gleich mehrere Mannschaften sowohl bei den Männern wie auch bei den Frauen gestartet. Der THW Kiel bestätigte derweil, dass der Meister noch etwas warten wird und der SC Magdeburg seinen Start in der neuen EHF European League.Füchse-Talent Torben Matzken hat derweil gleich seine nächsten beiden Stationen bekannt gegeben und während Duje Miljak nun Vollzeit arbeitet, springt "Azubi" Philipp Müller beim SC DHfK Leipzig ins kalte Wasser.

your_interactive_betslip

loading...