1. Bundesliga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Borussia M'gladbach
14
30:16
31
2
RB Leipzig
14
39:16
30
3
Borussia Dortmund
14
33:19
26
4
FC Schalke 04
14
25:18
25
5
SC Freiburg
14
24:17
25
6
Bayer 04 Leverkusen
14
22:18
25
7
FC Bayern München
14
35:20
24
8
TSG 1899 Hoffenheim
14
19:23
21
9
VfL Wolfsburg
14
15:14
20
10
1. FC Union Berlin
14
18:19
19
11
Eintracht Frankfurt
14
24:22
18
12
FC Augsburg
14
20:26
17
13
FSV Mainz 05
14
20:34
15
14
Werder Bremen
14
22:29
14
15
Hertha BSC Berlin
14
20:29
12
16
Fortuna Düsseldorf
14
16:29
12
17
SC Paderborn 07
14
17:32
8
18
1. FC Köln
14
12:30
8

UEFA Champions League 19/20, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Paris Saint Germain
6
17:2
16
2
Real Madrid
6
14:8
11
3
Club Brugge
6
4:12
3
4
Galatasaray
6
1:14
2

UEFA Champions League 19/20, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Bayern München
6
24:5
18
2
Tottenham Hotspur
6
18:14
10
3
Olympiacos Piraeus
6
8:14
4
4
FK Crvena Zvezda
6
3:20
3

UEFA Champions League 19/20, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Manchester City
6
16:4
14
2
Atalanta Bergamasca Calcio
6
8:12
7
3
Shakhtar Donetsk
6
8:13
6
4
NK Dinamo Zagreb
6
10:13
5

UEFA Champions League 19/20, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Juventus Turin
6
12:4
16
2
Atletico Madrid
6
8:5
10
3
Bayer 04 Leverkusen
6
5:9
6
4
Lokomotiv Moscow
6
4:11
3

UEFA Champions League 19/20, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Liverpool FC
6
13:8
13
2
SSC Napoli
6
11:4
12
3
Red Bull Salzburg
6
16:13
7
4
KRC Genk
6
5:20
1

UEFA Champions League 19/20, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Barcelona
6
9:4
14
2
Borussia Dortmund
6
8:8
10
3
Inter Milano
6
10:9
7
4
SK Slavia Praha
6
4:10
2

UEFA Champions League 19/20, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
RB Leipzig
6
10:8
11
2
Olympique Lyonnais
6
9:8
8
3
Sl Benfica
6
10:11
7
4
FC Zenit St Petersburg
6
7:9
7

UEFA Champions League 19/20, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
CF Valencia
6
9:7
11
2
Chelsea FC
6
11:9
11
3
Ajax Amsterdam
6
12:6
10
4
OSC Lille
6
4:14
1

Ein Weltstar auf dem Dorfplatz: Der frühere Bayern-Profi Arjen Robben ist jetzt als Trainer tätig - aber nicht etwa auf der großen Fußball-Bühne.

mehr auf spox.com

Mehr Nachrichten zu
FC Bayern München

Der FC Bayern kassiert für Rekord-Gruppenhase alleine 74,19 Millionen Euro.Ein Vorstoß ins Viertelfinale würde aus der Zentralvermarktung des Wettbewerbs durch die UEFA mit weiteren 10,5 Millionen Euro honoriert. Hinzu kommt eine erst am Saisonende feststehende Millionenzahlung aus dem sogenannten Marktpool sowie die Einnahmen aus nun mindestens vier Heimspielen inklusive Achtelfinale. Der deutsche Rekordmeister wird damit in dieser Saison über 100 Millionen Euro aus der Champions League lukrieren.

Interessante Nachrichten

Raffael von Borussia Mönchengladbach bleibt trotz seiner Rolle als Reservist gelassen. „Das ist okay für mich. Die Mannschaft spielt sehr gut. Auch die Jungs in der Offensive machen es klasse. Ich freue mich, dass es insgesamt hervorragend läuft. Ich will einfach bereit sein, wenn ich gebraucht werde“, wird der 34-Jährige vom ‚kicker‘ zitiert.Raffael spielt seit 2013 für die Borussia. Sein Vertrag läuft im Sommer 2020 aus. Unter Fohlen-Trainer Marco Rose kommt der Brasilianer nur noch selten (...)Lire la suite.

your_interactive_betslip

loading...