28.11.2019 - 20:43 Uhr
handball-world.com
(Männer · 1. Bundesliga) Vor Minus-Rekord verdächtigen 3.600 Zuschauern kam Frisch Auf Göppingen gegen die HSG Wetzlar erneut schwer ins Spiel. Eine verbesserte Abwehr war dann nach einer Viertelstunde die Basis für den ersten Führungstreffer der Schwaben. Göppingen gelang danach eine solide zweite Spielhälfte, mit einem starken Daniel Rebmann (13/2 Paraden), der Wegbereiter war für den wichtigen 26:20-Sieg, der auch Trainer Mayerhoffer wieder besser schlafen lassen dürfte. Göppingen steht in der Tabelle wieder vor Balingen. Schiller (7/4) und Kozina (6) für Göppingen sowie Frend Öfors (5) und Forsell Schefvert (4) für Wetzlar trafen am besten.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
HSG Wetzlar

02.08.2020 - 09:41 Uhr
handball-world.com

(Männer · 3. Liga Mitte) Die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II geht im Vergleich zur Vorsaison mit einem vergrößerten Kader in die kommende Spielzeit. Das neue Trainerduo Gennadij Chalepo und Andreas Klimpke kann auf 15 Spieler plus die Unterstützung der eigenen A-Jugend bauen. "Da wir dieses Jahr Doppelspieltage in der 3. Liga haben werden, müssen wir die Belastung im Drittligakader so gut wie möglich verteilen", weiß Klimpke. Im Interview blickt der Coach auf die Saison voraus ...

Interessante Nachrichten

(Männer · 1. Bundesliga) Neuzugang Lukas Nilsson reiste bereits kurz nach seiner Verpflichtung mit den Rhein-Neckar Löwen ins Trainingslager nach Österreich - und fühlt sich bereits wohl. "Es war überragend bisher", erklärte der Schwede auf dem Youtube-Kanals seines neuen Klubs. Auch Trainer Martin Schwalb und Spielmacher Andy Schmidt zeigten sich angetan von Nilsson.

Dem deutschen Handball-Meister THW Kiel droht zum Start der kommenden Saison der Ausfall seines Toptorschützen Niclas Ekberg. Wie die Norddeutschen mitteilten, brach sich der 31-Jährige im Training den Ringfinger der rechten Hand. Der Rechtsaußen wurde bereits am Freitag operiert und muss nach Vereinsangaben sechs bis acht Wochen lang pausieren.Für die ersten Pflichtspiele der kommenden Spielzeit droht Ekberg damit aufzufallen. Mitte September soll bereits die Königsklasse beginnen, für den 26. September ist in Düsseldorf der Supercup gegen den ewigen Rivalen SG Flensburg-Handewitt geplant. Die Bundesliga startet am 1. Oktober in die neue Saison.

your_interactive_betslip

loading...