Sportnachrichten

Formula1

(Speed-Magazin.de) Das Renault Sport Formel 1 Team startet ab sofort als Renault F1 Team in der Königsklasse des Motorsports. Mit dem neuen, kürzeren und prägnanteren Namen unterstreicht das Reanult Team ihre seit 40 Jahren bestehende Bindung zur Formel 1 und ihr Engagement im Motorsport. Parallel zum Namenswechsel erhält das Renault F1 Team ein neues, kompakteres Logo, das Teamname und Markenlogo eng miteinander verknüpft. Der neue Auftritt betont die Nähe des französischen Herstellers zur Formel 1, stärkt das Markenimage und das Renommee der Serienfahrzeuge von Renault im Sportsegment.

mehr auf speed-magazin.de
Bet IT Best

Mehr Nachrichten zu
Formula1

Interessante Nachrichten

(Speed-Magazin.de) Ein Niederländer flog durch die Nacht. Bei den DTM-Rennen unter Flutlicht im italienischen Misano hatte Robin Frijns gehörigen Grund zu strahlen. Der 27-Jährige wurde Zweiter und Vierter auf dem „Misano World Circuit Marco Simoncelli“. 13 Jahre, 11 Monate und 21 Tage nach Christijan Albers war der Audi-Pilot der erste Niederländer, der bei einem DTM-Rennen aufs Podium fuhr.

your_interactive_betslip

loading...