Sportnachrichten

Volleyball

Es geht in den Endspurt in der Hauptrunde der VBL-Saison 2018/2019. Die aus Suhler Sicht freudige Nachricht vorneweg: Der VfB Suhl LOTTO Thüringen ist noch mittendrin im Kampf um die Playoffs und damit die sportliche Verlängerung der Spielzeit in die „Post-Season“. Wermutstropfen: Der VfB hat seine zwischendurch gute Ausgangslage verspielt, ist in den letzten drei Wochen auf Rang neun und zwei Punkte hinter den letzten Playoff-Startplatz, belegt vom VC Wiesbaden, zurückgefallen. Dennoch ist die Messe noch nicht gelesen, bei normalen Verlauf des anstehenden 21. Spieltags läuft alles auf ein Showdown beim VCW hinaus.

mehr auf volleyballer.de

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...