Damehandboldligaen 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Team Esbjerg
13
376:295
26
2
Kobenhavn Handbold
13
385:333
20
3
HC Odense
13
395:307
20
4
Viborg HK
13
339:308
17
5
FC Midtjylland
13
349:310
17
6
Silkeborg-Voel KFUM
13
358:356
16
7
Randers HK
13
338:332
14
1
Horsens Handball Elite
0
0:0
0
8
Nykobing F. Handboldklub
13
325:328
14
9
Aarhus United
13
320:321
13
10
Ajax Kobenhavn
13
277:337
8
11
Team Tvis Holstebro
13
302:348
6
12
Eh Aalborg
13
314:368
5
13
Skanderborg Handbold
13
302:346
4
14
Horsens Handbold Klub
13
294:385
2

Kiel (dpa) - Die Handballer des THW Kiel treffen als Gastgeber des Finalturniers um den EHF-Pokal im Halbfinale auf den dänischen Vertreter Team Tvis Holstebro. Titelverteidiger Füchse Berlin muss sich im zweiten Semifinale mit dem portugiesischen Meister FC Porto auseinandersetzen. Das ergab die Au

mehr auf t-online.de

Interessante Nachrichten

(Männer · 3. Liga Nord-Ost) Vier Spiele standen am heutigen Freitag im Kalender der 3. Liga, in jeder Staffel eines: Während im Nord-Osten dabei Verfolger Empor Rostock nach dem Sieg im direkten Duell gegen Dessau-Roßlau mit einem 28:20 gegen Potsdam den Druck auf den Spitzenreiter, der morgen auf Bernburg trifft, aufrecht erhält, hat in der Staffel Nord-West Eintracht Hagen mit dem 29:32 bei den Rhein Vikings eine Niederlage kassiert und könnte Boden auf Tabellenführer Wilhelmshaven verloren. Im Süden verpasste Balingen II einen Sieg gegen Kornwestheim und rutscht aus dem direkten Verfolgerfeld. In der Staffel Mitte legte unterdessen Spitzenreiter Großwallstadt heute auswärts bei Groß-Bieberau/Modau ein 31:23 vor.

(Männer · 2. Bundesliga) Die 2. Handball Bundesliga liefert auch an diesem Wochenende wieder überraschende Ergebnisse: Vor 1.847 Zuschauern setzte sich der VfL Lübeck Schwartau mit 29:27 (13:14) gegen den als Spitzenreiter angereisten HSC 2000 Coburg durch und verbesserte sich damit auf den zwölften Tabellenplatz. Die Chance nutzte TuSEM Essen, das nach einem 11:9 zur Pause gegen Krefeld mit 33:22 siegte und dank der besseren Tordifferenz an Coburg vorbeizog. Mit einem Sieg gegen Dormagen könnte Hamm morgen mit dem Spitzenduo gleichziehen. Bietigheim feierte unterdessen ein knappes 30:29 gegen Ferndorf, Rimpar setzte sich gegen den EHV Aue durch.

your_interactive_betslip

loading...