Mit dem Start bei der Al Ula-Neom Cross-Country Rallye in Saudi-Arabien (5. bis 9. November) biegen die Vorbereitungen von Fernando Alonso und Marc Coma auf die Rallye Dakar 2020 auf die Zielgerade ein. Der jüngste Rallye-Einsatz des spanischen Duos erfolgt nur eine Woche nach einem umfassenden zweitägigen privaten Test auf felsigen Terrain rund um das spanische Tarragona. Zuvor hatte Toyota Gazoo Racing bereits sein Team für die Dakar bekanntgegeben.

mehr auf speed-magazin.de

Mehr Nachrichten zu
Alonso, Fernando

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...