Premier League 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Liverpool FC
21
50:14
61
2.
Manchester City
22
62:25
47
3.
Leicester City
22
47:21
45
4.
Chelsea FC
22
39:29
39
5.
Manchester United
22
36:25
34
6.
Sheffield United
22
24:21
32
7.
Wolverhampton Wanderers
22
31:28
31
8.
Tottenham Hotspur
22
36:31
30
9.
Crystal Palace
22
20:24
29
10.
Arsenal FC
22
29:31
28
11.
Everton FC
22
25:32
28
12.
Southampton FC
22
27:39
28
13.
Newcastle United
22
21:34
26
14.
Brighton & Hove Albion
22
25:30
24
15.
Burnley FC
22
24:37
24
16.
West Ham United
21
25:33
22
17.
Watford FC
22
20:34
22
18.
Aston Villa
22
28:43
21
19.
AFC Bournemouth
22
20:35
20
20.
Norwich City
22
22:45
14

UEFA Champions League 19/20, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Paris Saint Germain
6
17:2
16
2.
Real Madrid
6
14:8
11
3.
Club Brugge
6
4:12
3
4.
Galatasaray
6
1:14
2

UEFA Champions League 19/20, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Bayern München
6
24:5
18
2.
Tottenham Hotspur
6
18:14
10
3.
Olympiacos Piraeus
6
8:14
4
4.
FK Crvena Zvezda
6
3:20
3

UEFA Champions League 19/20, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Manchester City
6
16:4
14
2.
Atalanta Bergamasca Calcio
6
8:12
7
3.
Shakhtar Donetsk
6
8:13
6
4.
NK Dinamo Zagreb
6
10:13
5

UEFA Champions League 19/20, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Juventus Turin
6
12:4
16
2.
Atletico Madrid
6
8:5
10
3.
Bayer 04 Leverkusen
6
5:9
6
4.
Lokomotiv Moscow
6
4:11
3

UEFA Champions League 19/20, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Liverpool FC
6
13:8
13
2.
SSC Napoli
6
11:4
12
3.
Red Bull Salzburg
6
16:13
7
4.
KRC Genk
6
5:20
1

UEFA Champions League 19/20, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Barcelona
6
9:4
14
2.
Borussia Dortmund
6
8:8
10
3.
Inter Milano
6
10:9
7
4.
SK Slavia Praha
6
4:10
2

UEFA Champions League 19/20, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
RB Leipzig
6
10:8
11
2.
Olympique Lyonnais
6
9:8
8
3.
Sl Benfica
6
10:11
7
4.
FC Zenit St Petersburg
6
7:9
7

UEFA Champions League 19/20, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
CF Valencia
6
9:7
11
2.
Chelsea FC
6
11:9
11
3.
Ajax Amsterdam
6
12:6
10
4.
OSC Lille
6
4:14
1
12.12.2019 - 17:41 Uhr
Fussballtransfers
Kingsley Coman wird dem FC Bayern zum Vorbereitungsstart wohl wieder zur Verfügung stehen. Jonas Austermann, Reporter bei der ‚tz‘, zitiert Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt: „Natürlich sind wir alle im ersten Moment erschrocken. Aber Kingsley hat großes Glück gehabt. Die Untersuchungen haben ergeben, dass er nur drei Spiele ausfallen und die Rückrundenvorbereitung in Doha mit der Mannschaft bestreiten wird.“Coman war beim gestrigen 3:1-Sieg der Bayern gegen Tottenham Hotspur zum (...)Lire la suite.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Tottenham Hotspur

17.01.2020 - 14:01 Uhr
Fussballtransfers

Die Leidenszeit von Hugo Lloris neigt sich dem Ende. Wie Tottenham Hotspur verkündet, ist die etatmäßige Nummer eins der Londoner ins Teamtraining zurückgekehrt. Wann der Franzose wieder eine Option für die erste Elf ist, bleibt abzuwarten.Lloris hatte sich Anfang Oktober im Spiel gegen Brighton & Hove Albion (0:3) eine schwere Ellbogen-Verletzung zugezogen. Der 28-jährige Argentinier Paulo Gazzaniga vertritt Lloris seitdem. TEAM NEWS:Hugo Lloris (elbow) has returned to training with the (...)Lire la suite.

Interessante Nachrichten

17.01.2020 - 15:31 Uhr
Fussballtransfers

Valentino Lazaro wollte im vergangenen Sommer unbedingt zu Inter Mailand wechseln. Bei den Nerazzurri konnte sich der Österreicher bislang aber keinen Stammplatz erkämpfen. Nun steht eine Leihe im Raum. Zwei Bundesligisten sind interessiert.Die Europameisterschaft steht vor der Tür und Valentino Lazaro will die restliche Saison nutzen, um sich für einen Startplatz in der österreichischen Nationalelf zu empfehlen. Antonio Conte räumt ihm bei Inter Mailand allerdings nur selten die Möglichkeit (...)Lire la suite.

500 geladene Gäste aus Sport, Politik und Gesellschaft im Oldtimer-Museum Volante in Kirchzarten. Der Neujahrsempfang des SC Freiburg hatte wie in den vergangenen Jahren Stil. Zwei wichtige Themen abseits des aktuellen sportlichen Erfolgs waren am Donnerstagabend von besonderem Interesse: Der zur kommenden Saison geplante Umzug ins neue Stadion und die Nachfolgersuche für den zum DFB abgewanderten Präsidenten Fritz Keller.

your_interactive_betslip

loading...