UEFA Champions League 19/20, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Paris Saint Germain
6
17:2
16
2.
Real Madrid
6
14:8
11
3.
Club Brugge
6
4:12
3
4.
Galatasaray
6
1:14
2

UEFA Champions League 19/20, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Bayern München
6
24:5
18
2.
Tottenham Hotspur
6
18:14
10
3.
Olympiacos Piraeus
6
8:14
4
4.
FK Crvena Zvezda
6
3:20
3

UEFA Champions League 19/20, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Manchester City
6
16:4
14
2.
Atalanta Bergamasca Calcio
6
8:12
7
3.
Shakhtar Donetsk
6
8:13
6
4.
NK Dinamo Zagreb
6
10:13
5

UEFA Champions League 19/20, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Juventus Turin
6
12:4
16
2.
Atletico Madrid
6
8:5
10
3.
Bayer 04 Leverkusen
6
5:9
6
4.
Lokomotiv Moscow
6
4:11
3

UEFA Champions League 19/20, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Liverpool FC
6
13:8
13
2.
SSC Napoli
6
11:4
12
3.
Red Bull Salzburg
6
16:13
7
4.
KRC Genk
6
5:20
1

UEFA Champions League 19/20, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Barcelona
6
9:4
14
2.
Borussia Dortmund
6
8:8
10
3.
Inter Milano
6
10:9
7
4.
SK Slavia Praha
6
4:10
2

UEFA Champions League 19/20, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
RB Leipzig
6
10:8
11
2.
Olympique Lyonnais
6
9:8
8
3.
Sl Benfica
6
10:11
7
4.
FC Zenit St Petersburg
6
7:9
7

UEFA Champions League 19/20, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
CF Valencia
6
9:7
11
2.
Chelsea FC
6
11:9
11
3.
Ajax Amsterdam
6
12:6
10
4.
OSC Lille
6
4:14
1

La Liga 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Barcelona
25
62:29
55
2.
Real Madrid
25
46:17
53
3.
Real Sociedad
25
43:31
43
4.
Atletico Madrid
25
28:18
43
5.
FC Sevilla
25
34:25
43
6.
CF Getafe
25
36:25
42
7.
CF Villarreal
25
43:35
38
8.
CF Valencia
25
35:37
38
9.
Granada CF
25
32:31
36
10.
UD Levante
25
31:36
32
11.
Athletic Bilbao
25
24:22
31
12.
CA Osasuna
25
31:35
31
13.
Betis Sevilla
25
35:40
30
14.
CD Alaves
25
27:35
30
15.
Real Valladolid
26
22:29
29
16.
SD Eibar
24
22:37
24
17.
RC Celta de Vigo
25
22:34
24
18.
RCD Mallorca
25
26:42
22
19.
CD Leganés
25
18:37
19
20.
RCD Espanyol Barcelona
25
22:44
19

Mehr Nachrichten zu
Real Madrid

Interessante Nachrichten

29.02.2020 - 11:19 Uhr
dieblaue24

Michael Köllner ist ein guter Analytiker. Er kann ein Spiel lesen - und ihm wird dabei zuletzt auch aufgefallen sein, dass seiner Mannschaft in den letzten Partien der Tick Erfahrung gefehlt hat. Insbesondere den beiden Jungspunden Dennis Dressel und Noel Niemann ist anzumerken, dass sie noch nicht so weit sind, wie sie manche schon sehen.Natürlich: Ihre Unbekümmertheit ist wichtig für den sogenannten Mix eines Kaders, aber um die entscheidenden Punkte zu holen, schaden Erfahrungswerte nicht, insbesondere im stressigen 1860-Umfeld. Beide werden ihren Weg gehen, aber nach vier Unentschieden in Folge ist der Zeitpunkt gekommen, um der Mannschaft einen neuen Impuls zu verpassen. Es steht so viel auf dem Spiel. Zunächst muss der Klassenerhalt vorzeitig eingetütet werden. Deswegen ist das Heimspiel gegen Chemnitz ein Sechs-Punkte-Spiel - auch um den Gegner auf Distanz zu halten.Köllner hat den großen Vorteil, dass er einen breiten Kader zur Verfügung hat. Spieler wie Quirin Moll, Prince Owusu oder Timo Gebhart standen bislang in der zweiten Reihe - ob Köllner rotiert, um beim Chemnitzer FC für Verwirrung zu sorgen?

your_interactive_betslip

loading...